Flüchtlinge, Frieden, Heilung, Meditation

Meditation für den Frieden

Meditation für den Frieden

Am 20.9.2015 19.00 Uhr MEZ

 Die Flüchtlingskrise in Europa eskaliert. Daher ist durch die Lichtkräfte gebeten worden, dass so viele Menschen wie möglich die Menschen in Europa mit unserer Meditation unterstützen.

  1. Nutze deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Zustand des Bewusstseins zu bringen
  2. Erkläre deine Absicht, Frieden und Heilung zur Situation in Europa zu bringen
  3. Visualisiere einen Lichtstrahl von deinem Seelenstern-Chakra ausgehend ( 20 cm über dem Kopf) in die Seelenstern-Chakren aller anderen Meditierenden
  4. Visualisiere den nun kollektiven Lichtstrahl, der sich in das Energiegitternetz der Erde ausdehnt und Europa erreicht, der sich jetzt mit den Seelenstern-Chakren eines jeden verbindet, der in irgendeiner Form an der Situation beteiligt ist, diese harmonisierend und zu einer friedlichen Lösung inspirierend. Visualisiere, wie alle Flüchtlinge Nahrung, Wasser, Unterkunft, medizinische Betreuung sowie eine humane Behandlung empfangen. Visualisiere, wie alle Flüchtlinge und Polizisten, die gewalttätig werden könnten, sich beruhigen und friedliche Lösungen auswählen. Visualisiere, dass alle Mitglieder der dunklen Kräfte, die versuchen, Europa zu infiltrieren, indem sie sich als Flüchtlinge darstellen, als solche erkannt werden und durch die Strafverfolgungsbehörden festgenommen werden. Visualisiere, wie in Europa der Frieden und die Stabilität aufrechterhalten bleiben, die in den letzten 70 Jahren erreicht wurden.

http://transinformation.net/dringend-verbreitet-dies-ueberall-meditation-fuer-europa/

 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s