Engelsfrau, Niki de Saint Phalle

Die Engelsfrau in Zürich SBB

 

Am 14.9.1997 morgens um 2 Uhr wurde die Engelsfrau an ihren heutigen Platz gehängt. Die Künstlerin Niki de Saint Phalle war dabei und überwachte die Nachtaktion.

http://blog.sbb.ch/ange-protecteur/2014/10/29/

Horoskop

AC-Herr Mond mit Jupiter im Wassermann (ungewöhnlich, abstrakt). Das 8. Haus ist das Haus des Todes, der Umwandlung und Transformation.

Auf die Frage, warum der Engel so dick geworden ist, sagt Kindermund „Meine Oma ist so dick, weil darin ganz viel Liebe ist.“

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s