Anastasia, Bewusstsein, Erkenntnisse, Freiheit, Lichtarbeit, Lichtnahrung

Neues Miteinander leben – aber wie

Neues Miteinander leben – aber wie???

VON JOHANNES ANUNAD am 10. SEPTEMBER 2018

Anregungen, um die Manifestation einer neuen, gesunden Gesellschaftsform gelingen zu lassen

Ausgearbeitet von Dr. Ekkart Johannes Moerschner
Stand: 21.07.2018

 

…Von Kindesbeinen an lernen wir bisher, die Natur, also unsere Mitwelt müsse „beherrscht“ werden („Mensch, mache Dir die Erde untertan!“) und wir stünden außerhalb oder gar über diesem voller Weisheit in kosmischer Harmonie schwingenden und stets auf Ausgleich bedachten, unendlichen „Räderwerk des Lebens“. Das allgegenwärtige und in spirituellen Kreisen oft benannte Phänomen der Trennung, das die Menschheit seit Jahrtausenden prägt und begleitet, wird hier sehr deutlich sichtbar. Nichts könnte weiter entfernt sein von einer erweiterten Wahrnehmung unserer multidimensionalen Realität.

Ungesunde Machtkonzentrationen, unakzeptable Ungleichgewichte zwischen „Reich und Arm“, Ausbeutung, Zerstörung, Mangel, Angst und vielfältiges Leid – unter den Menschen selber, aber auch für die gesamte Mitwelt – sind unvermeidbare Folgen. Achtsames Verhalten und Miteinander sind eher die Ausnahme. …

https://revealthetruth.net/2018/09/10/neues-miteinander-leben-aber-wie/

 

Teil 2 Anregungen, um die Manifestation einer neuen, gesunden Gesellschaftsform gelingen zu lassen

Ausgearbeitet von Dr. Ekkart Johannes Moerschner

Stand: 02.08.2018

…Um sich in einer Menschengruppe dauerhaft verbunden zu empfinden, bedarf es tragender Gemeinsamkeiten, die auch über Krisen hinweg führen und zeitlich unbegrenzt Inhalte und Übereinstimmungen liefern. Ich halte es für elementar, schon zu Beginn in einer Gründungsgruppe für ein „Neues Miteinander“ derartige Gemeinsamkeiten systematisch zu erarbeiten. Das erscheint mir sogar weitaus wichtiger, als Eignung, Lage, Größe, Gestaltung des Grundstücks usw. für ein gemeinsames Projekt herauszufinden; es sind m.E. Folgeschritte. …

…WAS, wenn es für uns gar nichts zu TUN gibt am Ende – im herkömmlichen Sinne und um ein – materielles – Ziel zu erreichen? Wenn unsere Aufgabe hier auf Erden am Ende darin besteht, in uns SELBST hinein zu erwachen? In unserem eigenen Tempo, auf unserem ganz persönlichen Weg und mit unserem ganz persönlichen Erfahrungsszenario, das wir vor unserer Erden-Inkarnation gemeinsam mit unseren geistigen Begleitern festgelegt haben? Ausgestaltet mit Lernaufgaben und Beiträgen zum Gemeinwohl. WAS, wenn es „NUR“ darum geht, alles DAS in uns wieder zu finden – hier in dieser Inkarniertheit – was wir bereits IMMER SIND??? Bedingungslose und unbegrenzte LIEBE! Oder anders formuliert: EIN Ausdruck, ein Teil des mit Worten unbeschreibbaren All-Eins-Seins…

https://revealthetruth.net/2018/09/11/neues-miteinander-leben-aber-wie-02/

 

Teil 3 Willst Du weiter Zaungast sein – oder HANDELN?

Von Johannes Moerschner

Stand: 31.08.2018

…Das Leben, diese Welt ist ein sicherer Ort! Und ALLES Geschehen folgt einem weisen und abgestimmten, universellen Plan! An dem ich selber beteiligt bin, als göttliches Wesen. So fällt es mir leichter, in mir aufkommende Ängste zu beobachten und als einen Zustand wahrzunehmen, den ich auch selber wieder verlassen kann. EINE Entscheidung genügt dafür oft… ich bin kein Opfer meines Lebens!

Und etwas Zweites brauche ich, damit ich mich entwickeln, wachsen und den Zweck meines Erdenlebens erfüllen kann: Ich brauche die Anderen, Euch! Alle die Menschen, die ihr eigenes, wertvolles und einmaliges Sein zu meinem Erdenleben beitragen – einen kurzen Moment lang, oder auch länger…

https://revealthetruth.net/2018/09/14/neues-miteinander-leben-aber-wie-03/

 

Teil 4 der Reihe „Neues Miteinander leben – aber wie?“

Mit einer Pdf-Datei von 40 Seiten

https://revealthetruth.net/2019/01/31/bilderwelt-eines-neuen-miteinanders-oder-auch-bilder-der-neuen-zeit/

 

Teil 5 „Es war einmal… 2019“ – Erinnerungen an den Zeitenwandel

https://revealthetruth.net/2019/05/31/willkommen-in-der-zukunft/

… Joya und Johannes Anunad laden Dich ein, ihnen in eine „greifbar nahe Zukunft“ zu folgen. In dieser Zeit sind die neuen Elemente bereits alle umgesetzt, die sich immer mehr Menschen für ein Neues, gutes Leben als dienlich und erstrebenswert vorstellen und wünschen. …

Mit pdf-dokument „Die Neue Zeit – den Wandel JETZT erLEBEN!“

Und youtube-Film Es war einmal… 2019 #01: Einleitung

https://www.youtube.com/watch?v=o901EAmZhKk&feature=youtu.be

 

Zusammengefasst von Ursula Ortmann, Rees

 

Standard
Deutschland, Freiheit, Heilung, Wünsche

Wünsche für 2019

Ich wünsche mir reines, sauberes Wasser und gesunde Luft,

einen blauen Himmel ohne Chemtrails und giftfreie Nahrung,

Medikamente die heilen und Ärzte, die gut beraten und

Politiker, die zum Wohle arbeiten für die Deutschen in Deutschland, für die Franzosen in Frankreich, für die Spanier in Spanien etc. etc.

Ich wünsche, dass die Völker ihre Stärke wieder finden und dass jeder, der uns schaden möchte, aus diesem Land verschwindet.

Ich wünsche, dass Eltern ihre Kinder wieder selber liebevoll gross ziehen und ihnen ein gutes Vorbild sind.

Ich wünsche, dass die Familien wieder zueinander finden und sich gegenseitig Stütze sind.

Ich wünsche, dass die Alten, die das Land aufgebaut haben, ein würdevolles Rentendasein führen können.

Ich wünsche, dass die Selbstbeschimpfungen der Deutschen aufhören. Wir haben es nicht verdient, von anderen und eigenen Leuten beschimpft zu werden.

Ich wünsche Gerichte, die Recht sprechen unabhängig von der Identität des Beschuldigten im Namen des Volkes und nicht im Namen eines Politikers oder Geldbeutels.

Ich wünsche freien Meinungsaustausch ohne Zensur. Die sich daneben benehmen stellen sich selber ein schlechtes Zeugnis aus.

Ich wünsche kostenlosen Zugang zu Rundfunk und Fernseher, da die schlechten Angebote der Sender durch die Zwangsgebühren zunimmt.

Ich wünsche Journalisten, die Wahrheit verbreiten und viel mehr freie Medien.

Ich wünsche Heiler, die heilen und sich nicht über andere erheben.

Ich wünsche Erkenntnisse, die bisher fehlten und

Ich wünsche Verständnis für die, die das alles Blödsinn finden.

Autor: Ursula Ortmann Rees

Standard
Freiheit, Frieden, Jahn J Kassl, Lichtweltverlag

INNER- UND AUSSERIRDISCHE NICHTEINMISCHUNG IST AUFGEHOBEN

Vom Lichtweltverlag:

INNER- UND AUSSERIRDISCHE NICHTEINMISCHUNG IST AUFGEHOBEN!

BOTSCHAFT VON ATOS

KAPITEL DER EINMISCHUNG BEGINNT

Die Einladungspolitik einiger Mensch hat die archontischen Blutlinien auf die Erde gebracht und die Nichteinmischungs-Politik der lichten Kräfte hat bisher große Interventionen unmöglich gemacht. Das war der Status bisher.

Geliebte Menschen!

Wir beginnen ein neues Kapitel zwischen den Beziehungen der lichtvollen inner- und außerirdischen Kräfte und der Menschheit.

Vor langer Zeit wurden die satanischen Kräfte von Menschen, die sich selbst dadurch Vorteile versprachen, auf die Erde gebeten – und diese Kräfte haben die Erde übernommen und die Menschen unterjocht. Ein großer Teil der Menschheit wird seither mental und emotional von diesen dunklen Fürsten, meist unwissentlich, kontrolliert.

Der Lauf dieser Welt wurde im Hintergrund von diesen destruktiven Kräften bestimmt und die meisten Menschen hatten keine Kenntnis davon. Der Kenntnisstand in dieser Angelegenheit ist auch heute noch als gering zu bezeichnen. Dies ändert sich von heute an radikal!

Von nun an beenden die lichtvollen Kräfte ihre Politik der NICHT-EINMISCHUNG auf der oberen Erde.

Warum jetzt und nicht schon eher?

Da heute die kritische Zahl von jenen Menschen, die sich vom dunklen Treiben abwenden und die die Fürsten der Finsternis nicht mehr auf der Erde haben wollen, erreicht ist.

Viele Menschen kamen hier ungewollt zum „Handkuss“, wie ihr zu sagen pflegt, und heute ist der Tag, an dem bestimmte Interventionen der lichtvollen Mächte möglich werden, gekommen.

MENSCHHEIT WIRD „FREIGESPIELT“

Atombomben werden nicht zünden, HAARP Anlagen werden ausgeschaltet, Chemtrails unschädlich gemacht und manches mehr. Dies immer bis zu dem Grad, der es der Menschheit ermöglicht, selbst das Geschick für den Wandel in die Hand zu nehmen.

Ihr werdet sozusagen „freigespielt“, um euer kosmisches und menschliches Erbe auf dieser Erde antreten zu können.

Die Einladung, die einst von Menschen an die Fürsten der Finsternis aus einem anderen Sternensystem erging, war eine Einladung einiger Weniger und nicht der ganzen Menschheit! Hier gibt es keine kollektive Schuld, die zu verteilen wäre.

Wer also glaubte, „mitgehangen, mitgefangen“, der irrt und der darf diesen Irrtum heute berichtigen.

Das Erwachen der Menschheit setzt sich in großer Geschwindigkeit fort und mit der Unterstützung der lichtvollen Kräfte aus den inner- und überirdischen Reichen gewinnt die Heilung des Planeten eine neue Dynamik.

Alles befindet sich in den Händen des EINEN und diesem EINEN dienen wir alle in Ergebenheit.

Ein Dienst, der in der Liebe zu allen Geschöpften beschrieben ist und dessen heilvollen Auswirkungen sich jetzt auf dieser Erde manifestieren.

Wir drehen den Fürsten der Finsternis den Rücken zu und wir verabschieden sie von Mutter Erde. Jedoch nicht alle werden freiwillig diese Welt verlassen und viele Aufforderungen werden folgen müssen. Es gilt „Überzeugungsarbeit“ zu leisten, von uns aus den unsichtbaren Welten und von euch auf der Erde.

BLEIBT STANDHAFT – „SATAN WEICHE!“

Das heißt für die kommenden Tage: Konfrontiert euch mit euch selbst, bis ihr der Konfrontation mit der dunklen Seite der Macht gewachsen seid.

Mit List und Geschick versuchen die dunklen Elemente die Menschen in ihr Boot zurückzuholen oder darin zu halten. Bleibt standhaft! Und standhaft könnt ihr nur sein, wenn ihr euren eigenen Schatten und die niedere Natur besiegt habt. „Satan weiche!“, diese Formel wird jetzt zum Merkmal des sich befreienden Menschen.

Uns, den Kräften des Lichts aus unterschiedlichen Reichen, fällt ab jetzt die Aufgabe zu, für euch optimale Bedingungen für das Erwachen zu erschaffen – und es ist an jedem Einzelnen von euch, diese Gelegenheit zu ergreifen.

Meine Einladung an die Menschheit ist erfolgt!

Die einzelnen Einladungen ergehen in diesen Tagen. Das bedeutet, jeder Mensch, dessen Bewusstsein teilweise geöffnet ist, wird im Schlaf- oder im Wachbewusstsein diese Botschaft direkt erhalten.

Ihr seid aufgerufen, Neues zu erschaffen und euch von den dunklen Magiern der Zeit für immer und ewig zu lösen.

Der Zeitpunkt und der Weg sind deiner Seele eingeschrieben. Jetzt bedarf es deines Geistes und deiner Tatkraft, um die Fesseln zu lösen und die Gefangenschaft zu beenden.

Gott ist groß und Seine Herrlichkeit bahnt sich auf dieser Erde jetzt den Weg.

Erkennt die Zeichen der Zeit und nutzt die Gunst der Stunde, denn die Wahrheit zeigt sich überall und alles wird vom Licht erfasst.

Ich bin ATOS
Ich bin das Prinzip dieser Schöpfung

https://lichtweltverlag.at/2018/04/24/inner-und-ausserirdische-nichteinmischung-ist-aufgehoben/

 

Standard
Freiheit, Frieden, Lichtweltverlag, Meditation, Transinformation

Meditation zur Sonnenfinsternis um 20.11 Uhr MEZ

Es gibt Kräfte, die die Teilnahme an der Meditation verhindern möchten und Ängste auslösen. Sprecht daher folgende Verfügung

ICH (nenne hier deinen Namen)

VERWEIGERE KRAFT MEINES GÖTTLICHEN BEWUSSTSEINS JEDER DUNKLEN ENTITÄT DEN ZUTRITT ZUR HEILIGEN MUTTER ERDE.
IN GOTTES NAMEN UND IN MEINEM LICHTE.
SUREIJA OM ISTHAR OM (1)

MEISTER ST. GERMAIN

https://lichtweltverlag.at/2017/08/21/verfuegung-des-tages-21-08-2017/

 

  1. Nutze deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Zustand des Bewusstseins zu versetzen.
  2. Äussere deine Absicht, diese Meditation als Werkzeug zu nutzen, um den Prozess zu beschleunigen, der Erde und ihren Bewohnern Harmonie und Einheit zu bringen.
  3. Visualisiere eine Säule aus Licht, die von der Galaktischen Zentralsonne ausgeht, dann durch alle Wesen des Lichts innerhalb unseres Sonnensystems fliesst, durch die verfinsterte Sonne und die Mondin und dann durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde. Visualisiere eine weitere Säule des Lichts, die vom Mittelpunkt der Erde aufsteigt, dann hinaufsteigt durch deinen Körper, weiter hinauf in den Himmel und durch alle Wesen des Lichts in unserem Sonnensystem und unserer Galaxie. Du sitzt nun in zwei Säulen des Lichts, während das Licht gleichzeitig aufwärts und abwärts fliesst. Halte diese Säulen des Lichts für ein paar Minuten aktiv.
  4. Visualisiert jetzt eine zart-rosafarbene göttlich-weibliche Heilungsenergie, die bei allen Menschen des Planeten jegliche ihrer Traumata heilt, Frieden, Harmonie, Verständnis, Fülle und Einheit bringend. Visualisiere, wie dieses zart-rosafarbene Licht den Verstand und die Herzen aller Menschen weltweit heilt. Alle Lichtkrieger, Lichtarbeiter und Truther (Wahrheitssuchenden) arbeiten in Einheit für die Schaffung der Neuen Erde. Seht, wie die Menschen auf der Erde feiern und voller Freude bei der Schaffung unserer neuen Realität mitwirken, in der jeder all das erhalten kann , was sie/ er braucht , und frei wählen kann so zu leben, wie sie / er es sich wünschen.

Die vorgeschlagene Zeitdauer für diese Meditation ist 15 Minuten.

Die Göttin will Einigkeit und es wird Einigkeit sein!

http://transinformation.net/verbreitet-dies-meditation-der-einigkeit-zur-sonnenfinsternis-am-21-august-2017/

 

Video auf deutsch: https://youtu.be/h5bGyDqO6Vo

 

Benjamin Fulford auf deutsch

Zum Schluss noch dies: Viele Gruppen rufen nach einer Massen-Meditation während der Sonnen-Finsternis am 21. August. Weil der gegenwärtige hybride Krieg tatsächlich darum geht, wer den psychologischen Entscheidungs-Vorgang darüber kontrolliert, was die Menschheit in der Zukunft tun wird, könnte eine positive Gruppen-Denk-Sitzung tatsächlich helfen. Man muss kein Hindu oder Buddhist sein, um Meditation zu praktizieren. Stattdessen können sich alle Leute Zeit nehmen um sich vorzustellen, auf welcher Art von Planet wir leben möchten, und was sie persönlich beitragen können, um es wahr werden zu lassen.

Bis heute wurde unser Planet durch Furcht und Kriegstreiber geführt. Sie haben uns manipuliert indem sie uns erzählten, wir müssten „die Ungläubigen, die Moslems, die Kommunisten, Al Qaeda, die Russen, ISIS, die Chinesen, die Nord-Koreaner etc.“ fürchten und bekämpfen.

Stattdessen sind wir jetzt bereit, zu einer positiven Sichtweise umzuschalten und zu denken: „Wie können wir einander helfen, um aus diesem Planeten ein Paradies für alle zu machen?“ In diesem Herbst, wenn zum 30. September das Ende des Geschäftsjahres der US-Firmenregierung in Sicht kommt, können wir es erreichen. Es ist höchste Zeit, den Sumpf in Washington DC trockenzulegen und anschließend deren Oberherren von der P2-Freimaurerloge zu jagen, nämlich die Verehrer der Schwarzen Sonne. Genießen Sie den Rest des Sommers und bereiten Sie sich auf einen lebhaften Herbst vor. Bringen wir zum Abschluss, was wir begonnen haben.

http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2017/08/deutsch-benjamin-fulford-15082017.html#more

 

Standard
Allgemein, Freiheit, Frieden, Meditation, Nächstenliebe, Transinformation

Meditation 21.6.2017 um 6.24 Uhr

Gemeinsame weltweite Meditation im Moment der Sommersonnenwende
am 21. Juni um 6:24 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit

Anleitung für die Meditation

Verwende deine eigene Methode, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.

Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation dafür einzusetzen, um Liebe und Licht auf dem ganzen Planeten Erde zu verbreiten, alle Lichtarbeiter in ihrer gemeinsamen Absicht
vereinend sowohl Fülle, Schönheit, Wahrheit und Liebe zu allen Menschen zu bringen als auch Trennung, Leiden und Krieg ein Ende zu setzen.

Stelle dir eine Säule aus Licht vor, die von der Galaktischen Zentralsonne ausstrahlt, dann durch alle Lichtpunkte innerhalb unseres Sonnensystems geht und anschliessend durch deinen Körper hindurch ins Zentrum der Erde strömt.

Stelle dir eine weitere Säule aus Licht vor, die vom Zentrum der Erde aufsteigt, dann nach oben durch deinen Körper und weiter hinauf in den Himmel geht zu allen Lichtwesen innerhalb unseres Sonnensystems und unserer Galaxie.

Du sitzt nun in zwei Säulen aus Licht, wobei das Licht gleichzeitig sowohl aufwärts als auch
abwärts fliesst.

Halte diese beiden Säulen aus Licht für einige Minuten aktiv.

Stelle dir nun dieses Licht als einen Regenbogenwirbel vor, der sich auf der ganzen Erde und dann im gesamten Sonnensystem ausbreitet und dabei das Kontrollsystem auflöst sowie allen Wesen auf der Erde Glück, Fülle, Frieden und ein erweitertes Bewusstsein bringt.

Stelle dir Heilung und ein Ende jeglicher Gewalt für die Erde und all ihre Bewohner vor sowie für die gesamte Tier- und Pflanzenwelt und die Reiche der Mineralien und Naturgeister, die sich die Erde mit uns teilen.

Stelle dir vor, wie die Menschen in allen Konfliktgebieten auf der Erde – Nordkorea, Venezuela, Syrien, Kongo, Ukraine – ihre Waffen niederlegen und sich als Brüder und Schwestern umarmen.

Stelle dir vollkommene Offenlegung und Veröffentlichung aller Informationen für alle Menschen auf dem Planeten vor – Informationen über die Geheimen Weltraumprogramme, die Anwesenheit von Ausserirdischen, fortgeschrittene Technologien und die Beeinflussung der Regierungen sowie des Finanzwesens der Welt – so dass die Menschen auf der Erde befähigt sind, friedliche und entscheidende Massnahmen zu ergreifen, ihrem vollkommen informierten Freien Willen entsprechend.

Stelle dir vor, dass alle menschlichen Wesen ihre vollen Fähigkeiten geniessen – vollkommen übersinnlich, völlig telepathisch, fähig zu Astralreisen, Bilokation (an zwei Orten gleichzeitig sein), Psychokinese und mehr. Stelle dir die vollständige Verständigung mit unseren Brüdern und Schwestern von den Sternen vor.

Stelle dir vor, dass alle Menschen mit den Erdgitternetzen arbeiten, den Netzen von Neu-Atlantis, der Violetten Flamme des St.Germain und dem Weissen Feuer von AN, um unseren schönen Planeten Erde zu heilen und wiederherzustellen.

Frieden und Befreiung jetzt!

Hier ist bereits das Audio für die Meditation mit Dank an Sandra

Egal, aus welchem ​​Land wir kommen, egal, welche Sprache wir sprechen, wir alle wollen sehen und erleben:

– die Schönheit der Erde und ihrer Tiere und Pflanzen ist geschützt.

– Unsere grossartigen, fortgeschrittenen  Fähigkeiten für Astralreisen, telepathische Kommunikation und die volle Nutzung unserer Zirbeldrüsen.

– Alle unsere Kinder sind sicher und geschützt.

– Alle Menschen der Erde erleben wahre Fülle und sind frei von Hunger, Leiden und Krankheit.

– Das Ende der Gewalt, der Spannungen und Kriege, die durch die Manipulation der Kabale und anderer äussere Kräfte – in Nordkorea – in Venezuela – in der Ukraine – und überall auf der Erde verursacht wurden.

–Menschen, die ihre Zeit dazu nutzen, ihr natürliches kreatives Selbst auszudrücken, die Erde zu geniessen und die Wahrheit über die wahre Geschichte des Kosmos kennen zu lernen.

–Heilung für alle Menschen

– Heilung von Missverständnissen, die physische Heilung unserer Körper und die spirituelle Heilung für Herz und ‚Verstand‘.

–die Offenlegung von Technologien, die das Leben auf der Erde höchst angenehm machen

– Freie Energie, neue Wege zur Herstellung von Gütern, die der Erde nicht schaden, neue Formen der Reise und mehr Wunder, die bereits von fortgeschrittenen Zivilisationen genossen werden, sowohl in der Galaxie als auch innerhalb der Erde.

– Offizielle Offenlegung der Funde in der Antarktis.

–Umfassender Kontakt mit den positiven Wesen, die hier sind, um der Erde und den Menschen zu helfen, die auf ihrer Oberfläche leben.

Frieden und Befreiung JETZT!

http://transinformation.net/meditation-zur-sommersonnwende/

 

Standard
Freigeist, Freiheit, Frieden, Mitgefühl, Natur, Neujahrssegen

Aussichten für 2017

Zitate: „Wir können sehr anschaulich nachvollziehen, dass jetzt vieles, was alles zur Erniedrigung des Menschen gedient hat offensichtlich wird…..

Dieser Planet duldet keine weitere 26 000 Jahre der Versklavung. Er wurde zu etwas anderem erkoren und wird dieses Erbe wieder antreten. Dazu ist es nicht nötig sich neu zu erfinden, es reicht völlig aus einige Dinge zu unterlassen, die wider unserer Natur ist.

Kein gesunder Mensch hat Spaß am Töten, Zerstören und Quälen anderer Lebewesen……“

http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2016/12/jahreswunsche-2017.html

 

Standard
Befreiung, Bewusstsein, Freiheit, Transinformation, Umwälzungen, Verantwortung

Verantwortungs -slos

Indem sie den „Himmel“ für alle „Gläubigen“ verkündet, ist die Kirche nicht verpflichtet, Verantwortung für den Zustand des Planeten zu übernehmen, den sie hinterlässt. Die Tatsache, dass man noch einmal zurückkommen könnte und dann damit konfrontiert werden könnte, dass man im vorigen Leben bei der Übernahme von Verantwortung versagt hat, wird sorgfältig vermieden.

So bedeutet „keine Reinkarnation“ auch keine Notwendigkeit, sich den Konsequenzen des eigenen Handelns zu stellen. Oder die negativen Handlungen der Vergangenheit zu überdenken. Kein ‚Karma‘ = keine Verantwortung! Wenn man glaubt, dass man nicht zurückkommt, gibt es einen geringen Anreiz, sich mit dem Aufräumen des Chaos zu beschäftigen, das man angerichtet hat. Das schliesst mit ein, dass man auch nicht Gegensteuer geben muss, wenn andere die Basis der planetaren Ressourcen zerstören.

…..

Was wir hier haben, ist ein sehr meisterhaftes Kontrollsystem. Ein zentralisiertes, autoritäres Regime, das „Angst“ als seine verborgene Waffe der Massenvernichtung verwendet: Angst, anders zu sein, Angst, entrechtet zu sein, Angst, es nicht in den Himmel zu schaffen, Angst vor dem Unbekannten und letztlich der Angst vor der Wahrheit.

Mit Hilfe der Kirche, der Religion, der Mainstream-Bildung und der fehlgeleiteten, spirituell geneigten Institutionen und Sekten entmutigen die Drahtzieher des Kontrollsystems, dass man die Verantwortung für irgendetwas anderes übernimmt als die eigenen kleinlichen Verhaltensmuster. Sie wollen die Macht damit sie tun können, was sie wollen.

…..

Der direkte Weg zum Himmel – und damit Schluss – ist ein Trick, der aufrechterhalten wird durch doktrinäre und dogmatische Lehren, die ihren Ursprung haben in den Illuminati-Plänen für eine widerstandsfreie globale Übernahme.

Das Letzte, was die herrschende Kabale will ist, dass die Menschen Verantwortung für ihr Leben übernehmen, denn das würde ein Ende der Herrschaft des Kontrollsystems und der Akzeptanz der Sklaverei bedeuten, die sie einfordern.

http://transinformation.net/vom-sklaven-zum-schamanen/

Standard