Frieden, Jahn J Kassl, Lichtweltverlag, Liebe, Toth

Träume dein Leben und Lebe deine Träume – vom Lichtweltverlag

BOTSCHAFT VON TOTH

BOTSCHAFT VOM LEBEN

„Was heute auf dieser Erde stattfindet, ist der Niedergang der Dunkelmächte und das Ende des von ihnen erschaffenen Systems! Ihr wisst es und sie wissen es.“

Das Leben zu träumen, bedeutet, sich zu erinnern – sich an den Lebensplan, den Weg, den du dir für dieses Leben vorgenommen hast, zu erinnern. Du kennst deine Aufträge und dir ist der Sinn deines Lebens bewusst. Was vor deiner Geburt als Potenzial festgelegt wurde, ist Teil deiner bewussten Wahrnehmung.

Nur ein Mensch, der aufgewacht ist, kann sein Leben auf diese Wese „träumen“.

Die Träume zu leben, bedeutet, seine Aufträge umzusetzen, eigen- und selbstverantwortlich zu handeln, in Aktion und im Dienste zu sein – im Dienste an sich selbst und der Schöpfung. Wer seine Träume lebt, ist ein Erwachter in Aktion.

Ich bin TOTH

Diese Botschaft handelt vom Leben und wie du dich erinnern kannst – und sie handelt vom Handeln, wenn deine Erinnerung schon zurückgekehrt ist.

Denn Viele erinnern sich nicht und noch mehr erinnern sich und sind dennoch wie gelähmt den vielschichtigen niedrig schwingenden Einflüssen dieser Erfahrungsebene ausgesetzt.

NIEDERGANG DER DUNKELMÄCHTE

Geliebte Menschen, was heute auf dieser Erde stattfindet, ist der Niedergang der Dunkelmächte und das Ende des von ihnen erschaffenen Systems! Ihr wisst es und sie wissen es.

Ihr wirkt mit der euch schon bewussten Macht und Kraft lichtvoll und die Kräfte der Finsternis erzeugen die entgegengesetzte Energie.

Das ist das Leben, das „Life“, in dem die Begegnung und Auseinandersetzung von Energien und Wesenheiten, die eine spezifische Energie verkörpern, stattfinden.

Je näher dieser Niedergang kommt, desto größer werden die Ausschläge. Denn dass die Epoche der Finsternis vorüber ist, wissen auch jene, die sie vertreten, und umso mehr halten sie dagegen.

Viele von diesen Wesenheiten sehnen sich selbst nach dem Licht, nach Erlösung und Befreiung. Doch die Verlockung von Macht, die Gier nach Herrschen und Beherrschen ist zu groß, um widerstehen zu können. So wird der Tag X auch für jene Wesen und Menschen schließlich die Erlösung bringen.

Wo aber stehst du in diesem kosmischen Spiel, das jetzt auf der Erde stattfindet?

Bist du jemand, der schon aufgewacht ist und seine Aufträge kennt? Bist du schon dabei sie zu erfüllen?

Diese Kenntnis ist jetzt von größter Bedeutung, denn nur aufgrund deiner klaren und wahrhaftigen Standortbestimmung kannst du „Nägel mit Köpfen“, wie es heißt, machen.

DEIN EINFLUSS AUF DAS GANZE

Viele Menschen sehen sehr wohl, was in dieser Welt schiefläuft. Doch sie sehen nicht, was sie selbst dazu beitragen können, um das zu korrigieren oder einen positiven Einfluss auf das Ganze auszuüben. Ich sage dir in aller Liebe:

Wache auf! Denn du nimmst Einfluss auf das Ganze, indem du die Wolken, die dir den Blick zum Himmel verstellen, auflöst.

Diese Wolken repräsentieren deine inneren Blockaden, deine Vorstellungen und Glaubenssätze – und diese gilt es aufzulösen. Das ist der große Einfluss, den ein jeder Mensch – den du und nur du – auf das Ganze ausüben kann. Jede Wolke, die sich auflöst, gibt auch für die Mitmenschen den Blick zum Himmel frei.

Durch das kosmische Schwingungsfeld allen Lebens ist alles miteinander verbunden – in unterschiedlichen Stufen, auf unterschiedlichen Ebenen, doch alles ist verbunden.

Somit wirkt sich das Kleinste auf das Größte und eine einzelne Entscheidung auf alle Menschen aus.

Die innere Arbeit der Klärung, gleich ob du deine Aufträge schon lebst oder noch davorstehst, ist heute das A und O im Transformationsprozesses der Menschheit.

Bringe Licht in deine Angelegenheiten, sei mutig bei der Betrachtung der eigenen Irrtümer – und du wirst weise auf die Irrtümer anderer antworten können.

Der Schatten oder die Finsternis beim Nächsten oder in der Welt erschreckt dich nur so lange, wie dir dein eigener Schatten und deine eigene Finsternis unbewusst sind.

Diese Welt ist im Begriffe, sich grundlegend zu wandeln – und immer mehr Menschen erkennen die Notwendigkeit, mit diesem Wandel bei sich selbst anzufangen. Hier herrscht eine Ehrfurcht gebietende Dynamik.

WORAN ES NOCH MANGELT

Woran es immer noch mangelt, ist, dass zu viele Menschen nicht wagen, ihre Aufträge offen zu leben! Zu viele Menschen stellen ihr Licht immer noch unter den Scheffel.

Alte, unbewusste und noch nicht überwundene Ängste aus vielen Leben wirken sich nachteilig aus – viele Menschen sind gelähmt.

Bist du jemand, der gerne „möchte“ aber nicht „kann“? Dann lade ich dich jetzt ein, mir deine Bereitschaft zu bekunden und ich werde in den nächsten Tagen mit dir einen Weg finden, um diese Blockade zu lösen.

PAUSE…

Auf die Tat und auf Angst befreite, tatkräftige Lichtmenschen kommt es jetzt an. Denn jene, die noch schlafen, brauchen den Weckruf genauso, wie die, die nicht in das Tun kommen und Handlungen meiden, da sie sich vor eingebildeten Konsequenzen fürchten.

Jede Wolke, die sich auflöst, gibt ein weiteres Stück vom ganzen Himmel frei. Um dieses „Ganze“ geht es bei jeder noch so kleinen oder unbedeutend scheinenden Heilungsarbeit an deinem Herzen.

Lebe deine Träume, indem du dich auf das Leben einlässt, indem du jede Veränderung begrüßt. Es gibt keinen Grund, der etwas verhindern könnte, und kein Alter, das etwas verunmöglichen könnte. Du bist freies, unendliches und unsterbliches Bewusstsein, du bist freier, unendlicher und unsterblicher Geist. Auf dieser Basis und aus dieser Kraft heraus erschaffst du unentwegt Realität und Wirklichkeit.

Ob du 10 oder 200 Jahre bist, was spielt das für eine Rolle? Es hat keine Bedeutung. Ob du alt oder jung bist, das entscheidest du – durch deinen beweglichen oder unbeweglichen Geist.

Deshalb, geliebter Mensch, ist immer alles möglich. Deshalb gibt es 20-jährige Menschen, die geistig vergreisen, und 100-Jährige, an deren Geist die Zeit keine Spuren hinterlassen hat.

ES GIBT KEINE AUSREDEN

Geliebter Mensch, es gibt keine einzige Ausrede für ein untätiges oder unerfülltes Leben, die auf der Waagschale des Schöpfers Gewicht hat.

Deshalb verstärke deine Bestrebungen, dein Leben zu leben – mit Liebe und im inneren Frieden. Es sind deine Träume, die dich rufen und erinnern, es ist dein Leben, das geträumt werden will.

Diese Menschheit erwacht mit dir oder ohne dich! Jetzt geben immer mehr Menschen ihre Beklemmungen ab und erheben sich ins Licht. Sie wollen für sich selbst ein Licht und für die Mitmenschen Licht bringen zu sein.

Erwache auch du und lass dich niemals täuschen, denn die einzige Wahrheit ist: Du bist ein unbegrenztes Geistwesen!

Lebe und handle danach – im WACHEN und beim TRÄUMEN.

Ich liebe dich in Unendlichkeit.

Ich bin dein Bruder aus dem Lichte Gottes und Seiner Herrlichkeit.

TOTH

https://lichtweltverlag.at/2019/11/09/traeume-dein-leben-und-lebe-deine-traeume/

 

Standard
Jahn J Kassl, Lichtarbeit, Lichtspur in das goldene Zeitalter, Lichtweltverlag, Liebe

Lichtspur in das goldene Zeitalter

Was sich derzeit auf der Erde ereignet, trägt die Handschrift von Menschen, die tragische Ereignisse für die Endzeit hervorrufen wollen. Dies wird auf diese Weise nicht zugelassen!

Ich bin SANANDA

Geliebte Menschen,

die Sorgen unter den Menschen nehmen zu! Wie geht es weiter, jetzt, wo es den Anschein hat, dass die Schlinge der Manipulation immer enger gezogen wird und dass die Achtlosigkeit der Menschen gegenüber dem Planeten immer größer zu werden scheint. Es steuert alles auf einige große und alles verändernden Ereignisse hin – und ich sage euch:

Fürchtet euch nicht! Denn wenn die Erde bebt und sich Meere teilen, wenn es vom Himmel Feuer regnet und wenn sich die Spreu vom Weizen trennt, dann wird der Schutz Gottes am größten sein und es werden die Wunder ihren Lauf nehmen.

SCHENKT DEN ANGSTPREDIGERN KEINEN GLAUBEN!

Deshalb beachtet jene Propheten der Endzeit – die dunkle Szenen malen und die der ganzen Menschheit Tod und Verderben verkündigen – nicht.

Schenkt jenen, die Angst predigen und die Furcht schüren, keinen Glauben, sondern vertieft euren eigenen Glauben, euer eigenes inneren Wissen – und die Zukunft der Menschheit wird sich euch enthüllen.

JJK: Aber heißt es nicht, dass oben zu unten und unten zu oben wird? Sind uns solche Ereignisse nicht vorausgesagt. Wenn es „Feuer vom Himmel regnet“, da können schon Ängste aufkommen?

SANANDA: Es sind diese Ängste, die ihr jetzt bewältigen sollt und ablegen könnt. Indem ihr ein tiefes, inneres Gottvertrauen und eine tiefe Anbindung an Gott erlangt, schwinden diese Ängste.

FESTEN BODEN BEHALTEN

Im Inneren findest du alles, was du für diese Zeit benötigst, im außen findest du nichts von Wert, um diese kommenden Ereignisse mit Geist, Seele und Körper unbeschadet zu überstehen.

Es ist von Bedeutung, die Menschen auf das Kommenden hinzuweisen, denn nur dadurch können sich einzelne Menschen darauf vorbereiten. Diese Ereignisse kommen plötzlich – und dann, wenn sie niemand mehr erwartet.

Sich darauf einzuschwingen und diese Ereignisse als einen notwendigen Übergang in die Zeit ohne Zeit zu verstehen, ist die beste Voraussetzung dafür, bei Verstand und innerlich ruhig zu bleiben. Das Ende dieser Zeit ist begleitet von großen Umbrüchen auf allen Ebenen.

Nichts wird bleiben, wie es bisher war, denn es werden die ganzen Krankheiten der Menschheit und die Verletzungen von Mutter Erde geheilt – dies in einer sehr kurzen Zeit, was eine unbeschreibliche Dynamik in dieses Geschehen bringt.

DER TAG DER WAHRHEIT

JJK: Wie viel Zeit ist noch bis dahin?

SANANDA: Der Tag der Wahrheit ist nicht mehr fern und kommt in großen Schritten näher.

Alles deutet darauf hin, dass die kritische Masse an Menschen, die den Umbruch auslösen, und die kritische Masse an Menschen, die dem alten System den letzten Impuls geben, damit es brechen kann, sehr bald erreicht sind.

Alles steuert auf das Finale hin und diesem Ende und Anfang werden viele Menschen, die jetzt auf der Erde leben, beiwohnen. Denn es gibt einen Grund, warum ihr zu dieser Zeit inkarniert seid.

EINE GROSSE VIELFALT VON MENSCHE

Ihr seid in einen Körper von Fleisch und Blut gestiegen, damit ihr diese Erfahrung der Metamorphose einer ganzen Welt LIVE erleben könnt.

Für einige von euch bedeutet dies das Ende der Reise auf dieser Erfahrungsdichte von 3D, für die meisten Menschen ist dies jedoch der Beginn weiterer irdischer Erfahrungen.

JJK: Die Erde ist also ein Tummelplatz für ganz unterschiedliche Menschen – es sind nicht nur Sternensaaten und Kristallkinder unter uns?

SANANDA: Es ist eine große Vielfalt, die diese Menschheit aufweist. Vielfältiger könnte die Seelensignatur der Menschen nicht sein, als hier auf dieser Erde zu dieser Zeit des Umbruchs. Denn dieser Umbruch wird von allen erwartet und so wird ein jeder Mensch das erfahren, was ihm beschieden ist.

Jeder Mensch erfüllt in diesem kosmischen Spiel seine einmalige Rolle, trägt durch seine Einzigartigkeit dazu bei.

Abschließend lade ich dich ein, deine Bewusstseinsarbeit fortzuführen und in den Anstrengungen, damit sich dir das Göttliche erschließt, nicht nachzulassen.

Nur dadurch kannst du ein Verständnis für diese Zeit erlangen und den Überblick gewinnen. Nur dadurch kannst du dich von eingebildeten Ängsten befreien.

Denn auch wenn sich oben zu unten verkehrt, ein Mensch, der in seiner seelischen Mitte ruht, behält immer festen Boden unter den Füßen.

Ich bin bei dir, ich liebe dich unendlich
SANANDA“

https://lichtweltverlag.at/2019/10/11/dann-wird-der-schutz-am-groessten-sein/

 

Standard
Bewusstsein, Jahn J Kassl, Lichtweltverlag, Lob und Tadel

UNEMPFÄNGLICH FÜR LOB UND TADEL WERDEN!

Artikel vom 11.4.2018 – Lichtweltverlag

UNEMPFÄNGLICH FÜR LOB UND TADEL WERDEN!

BOTSCHAFT VON SAI BABA

ICH WEISS, WER ICH BIN

Reagiert weder auf Lob noch auf Tadel! Sagt einfach: Ich weiß, wer ich bin!

Ich bin SAI BABA

Am Erkenntnisweg entfalten sich die Potenziale ganz von selbst. Deine Aufgabe ist es, die notwendigen Vorbereitungen dafür zu treffen. Beschrieben ist das darin, dass du ganz offen und wahrhaftig, „ehrlich“ wie es im Wortgebrauch heißt, mit dir selbst umgehst.

Dafür ist es wichtig, dass du diese Themen aus deinem Unterbewusstsein hervorbringst. Das führt dich dahin, dass du wie ein Detektiv beginnst, deinen Mangel aufzuspüren.

Was geschieht in dir, wenn du gelobt, bewundert oder mit wohlgemeinten Worten konfrontiert wirst? Wie begegnest du Schmeicheleien und Schmeichlern? Was geschieht mit dir innerlich, wenn du getadelt wirst, wenn du beschimpft, ausgelacht oder verhöhnt wirst?

Welcher „Gefühls-Tsunami“ entlädt sich da in deinem Inneren. Hast du das bisher achtsam wahrgenommen?

Die Menschen dienen einander als Spiegel und so spiegelt dir dein Gegenüber immer dich selbst. Heute geht es darum, dass ihr unempfänglich und unerreichbar für Lob und Tadel werdet!

„Ich weiß, wer ich bin!“ Das ist die Antwort auf diese Phänomene und damit nimmst du jedem Menschen den Wind aus den Segeln. Das muss gekonnt und innerlich verwirklicht sein. Es ist also zu wenig, auszusprechen, was du bist, sondern es ist notwendig, diese tiefe, innere Erfahrung gemacht zu haben.

Erst dann bist du unerreichbar für jeden Übergriff dieser Art – und dafür gilt es jetzt alles in die Wege zu leiten.

DIE EMOTIONALE KLAVIATUR

Solange du auf Zuspruch oder Ablehnung mit einem inneren Gefühlsausbruch reagierst, bleibst du ein Sklave deiner Mitmenschen.

Dies zu ändern, heißt, dir die Themen, die mit dem Selbstwert verbunden sind, genau anzuschauen. Es gilt sie ins Licht zu stellen, damit sie entlassen werden können.

Wo liegt dein Schmerz, wo lauern deine Minderwertigkeiten? Warum blutet deine Seele, wenn du von Menschen missachtet wirst, und warum hüpft dein Herz vor Freude, wenn dir Beachtung entgegengebracht wird? Von einem auf den anderen Augenblick kann sich deine Stimmung ändern, nur dadurch, dass du anderen Menschen die Macht über dich überträgst.

Lass von heute an niemanden mehr auf deiner emotionalen Klaviatur spielen!

Jetzt ist es Zeit, dahin zu blicken, damit du dich immunisierst und weder für Lobeshymnen noch für Verunglimpfungen empfänglich bist.

Der Wissende weiß, der Erfüllte ist erfüllt – und niemand kann dem etwas hinzufügen oder wegnehmen.

Ich bin bei dir alle Tage. Ich weiß, wer du bist.

Und Du?

SAI BABA

https://lichtweltverlag.at/2018/04/19/unempfaenglich-fuer-lob-und-tadel-werden/

 

Standard
Freiheit, Frieden, Jahn J Kassl, Lichtweltverlag

INNER- UND AUSSERIRDISCHE NICHTEINMISCHUNG IST AUFGEHOBEN

Vom Lichtweltverlag:

INNER- UND AUSSERIRDISCHE NICHTEINMISCHUNG IST AUFGEHOBEN!

BOTSCHAFT VON ATOS

KAPITEL DER EINMISCHUNG BEGINNT

Die Einladungspolitik einiger Mensch hat die archontischen Blutlinien auf die Erde gebracht und die Nichteinmischungs-Politik der lichten Kräfte hat bisher große Interventionen unmöglich gemacht. Das war der Status bisher.

Geliebte Menschen!

Wir beginnen ein neues Kapitel zwischen den Beziehungen der lichtvollen inner- und außerirdischen Kräfte und der Menschheit.

Vor langer Zeit wurden die satanischen Kräfte von Menschen, die sich selbst dadurch Vorteile versprachen, auf die Erde gebeten – und diese Kräfte haben die Erde übernommen und die Menschen unterjocht. Ein großer Teil der Menschheit wird seither mental und emotional von diesen dunklen Fürsten, meist unwissentlich, kontrolliert.

Der Lauf dieser Welt wurde im Hintergrund von diesen destruktiven Kräften bestimmt und die meisten Menschen hatten keine Kenntnis davon. Der Kenntnisstand in dieser Angelegenheit ist auch heute noch als gering zu bezeichnen. Dies ändert sich von heute an radikal!

Von nun an beenden die lichtvollen Kräfte ihre Politik der NICHT-EINMISCHUNG auf der oberen Erde.

Warum jetzt und nicht schon eher?

Da heute die kritische Zahl von jenen Menschen, die sich vom dunklen Treiben abwenden und die die Fürsten der Finsternis nicht mehr auf der Erde haben wollen, erreicht ist.

Viele Menschen kamen hier ungewollt zum „Handkuss“, wie ihr zu sagen pflegt, und heute ist der Tag, an dem bestimmte Interventionen der lichtvollen Mächte möglich werden, gekommen.

MENSCHHEIT WIRD „FREIGESPIELT“

Atombomben werden nicht zünden, HAARP Anlagen werden ausgeschaltet, Chemtrails unschädlich gemacht und manches mehr. Dies immer bis zu dem Grad, der es der Menschheit ermöglicht, selbst das Geschick für den Wandel in die Hand zu nehmen.

Ihr werdet sozusagen „freigespielt“, um euer kosmisches und menschliches Erbe auf dieser Erde antreten zu können.

Die Einladung, die einst von Menschen an die Fürsten der Finsternis aus einem anderen Sternensystem erging, war eine Einladung einiger Weniger und nicht der ganzen Menschheit! Hier gibt es keine kollektive Schuld, die zu verteilen wäre.

Wer also glaubte, „mitgehangen, mitgefangen“, der irrt und der darf diesen Irrtum heute berichtigen.

Das Erwachen der Menschheit setzt sich in großer Geschwindigkeit fort und mit der Unterstützung der lichtvollen Kräfte aus den inner- und überirdischen Reichen gewinnt die Heilung des Planeten eine neue Dynamik.

Alles befindet sich in den Händen des EINEN und diesem EINEN dienen wir alle in Ergebenheit.

Ein Dienst, der in der Liebe zu allen Geschöpften beschrieben ist und dessen heilvollen Auswirkungen sich jetzt auf dieser Erde manifestieren.

Wir drehen den Fürsten der Finsternis den Rücken zu und wir verabschieden sie von Mutter Erde. Jedoch nicht alle werden freiwillig diese Welt verlassen und viele Aufforderungen werden folgen müssen. Es gilt „Überzeugungsarbeit“ zu leisten, von uns aus den unsichtbaren Welten und von euch auf der Erde.

BLEIBT STANDHAFT – „SATAN WEICHE!“

Das heißt für die kommenden Tage: Konfrontiert euch mit euch selbst, bis ihr der Konfrontation mit der dunklen Seite der Macht gewachsen seid.

Mit List und Geschick versuchen die dunklen Elemente die Menschen in ihr Boot zurückzuholen oder darin zu halten. Bleibt standhaft! Und standhaft könnt ihr nur sein, wenn ihr euren eigenen Schatten und die niedere Natur besiegt habt. „Satan weiche!“, diese Formel wird jetzt zum Merkmal des sich befreienden Menschen.

Uns, den Kräften des Lichts aus unterschiedlichen Reichen, fällt ab jetzt die Aufgabe zu, für euch optimale Bedingungen für das Erwachen zu erschaffen – und es ist an jedem Einzelnen von euch, diese Gelegenheit zu ergreifen.

Meine Einladung an die Menschheit ist erfolgt!

Die einzelnen Einladungen ergehen in diesen Tagen. Das bedeutet, jeder Mensch, dessen Bewusstsein teilweise geöffnet ist, wird im Schlaf- oder im Wachbewusstsein diese Botschaft direkt erhalten.

Ihr seid aufgerufen, Neues zu erschaffen und euch von den dunklen Magiern der Zeit für immer und ewig zu lösen.

Der Zeitpunkt und der Weg sind deiner Seele eingeschrieben. Jetzt bedarf es deines Geistes und deiner Tatkraft, um die Fesseln zu lösen und die Gefangenschaft zu beenden.

Gott ist groß und Seine Herrlichkeit bahnt sich auf dieser Erde jetzt den Weg.

Erkennt die Zeichen der Zeit und nutzt die Gunst der Stunde, denn die Wahrheit zeigt sich überall und alles wird vom Licht erfasst.

Ich bin ATOS
Ich bin das Prinzip dieser Schöpfung

https://lichtweltverlag.at/2018/04/24/inner-und-ausserirdische-nichteinmischung-ist-aufgehoben/

 

Standard
Bewusstsein, Buchempfehlung, Jahn J Kassl, Lichtweltverlag, Prognose

2018 – 2026: EINE HOFFNUNGSVOLLE PROGNOSE!

VON JAHN J KASSL

Für Deutschland und die Welt Bestandsaufnahme:

Deutschland und Europa sind in ernsten Schwierigkeiten!

Angela Merkel wird womöglich den 4. Meineid schwören und – anstatt Schaden vom deutschen Volke abzuwenden – den Schaden für das deutsche Volk mehren.

Der UN-Bevölkerungsaustausch wird weitergehen, die Fluchtursachen werden nicht bekämpft und die UNO wird jene Länder abmahnen, die ihre Grenzen sichern.

Unübersehbar ist, dass es die Vertreter der Neuen Weltordnung vor allem auf Deutschland abgesehen haben: Deutschland soll zerstört und die deutsche Identität ausgelöscht werden. Merkel, die alles Deutsche hasst und nicht imstande ist die Deutschlandfahne in die Hand zu nehmen, erschafft sich ein neues Volk.

Jedoch auch weltweit stehen die Zeichen auf Sturm. Die Reichen werden reicher und die Armen noch ärmer; dazwischen ist nicht mehr viel Platz. Das ist der gesellschaftspolitische Sprengstoff der Gegenwart. Die vielen weltweiten Manipulationen (Chemtrails, Genfood, fluoridiertes Wasser, Elektrosmog und Mikrowellen etc.) beschleunigen diese Entwicklung noch. Soweit so trist. Aufwachen wird überlebenswichtig! Dies alles könnte sich am Ende jedoch als positiv herausstellen. Denn unter diesen Umständen nimmt der Leidensdruck zu und die Menschen werden genötigt ihr Leben und das System zu hinterfragen.

Dieses Chaos ist womöglich die beste Gelegenheit das Joch der Sklaverei zu erkennen und es abzustreifen. Aufwachen wird überlebenswichtig!  » Die Transformationsarbeiten auf dieser Welt und in den Menschenherzen setzen sich fort und sind noch nicht abgeschlossen! « (Erzengel Michael) Der Trend geht eindeutig dahin, dass sich immer mehr Menschen immer weniger gefallen lassen. Daher wage ich für Deutschland und die Welt eine hoffnungsvolle Prognose.

Prognose für Deutschland

  • Die Deutschen werden sich massenhaft gegen den MerkelFaschismus oder gegen jeden, der/die in Merkels Fußstapfen tritt, erheben.
  • Die neue Regierung, welcher Zusammensetzung auch immer, wird bald in unlösbaren Streitigkeiten versinken und dem Druck der Straße weichen müssen.
  • Merkel wird mitsamt dem Kabinett, innerhalb von 1-2 Jahren zurücktreten und ehe sie sich nach Paraguay absetzen kann inhaftiert und zur Verantwortung gezogen.
  • Die Grenzen werden genau kontrolliert und für Menschen, die keinen Anspruch auf Asyl haben, dicht gemacht.
  • Neusiedler, die sich bereits in Deutschland befinden und die als Invasoren auftreten werden rigoros außer Landes gebracht.
  • Das deutsche Volk findet durch große Kraftanstrengungen ab 2020 zu sich selbst zurück.

Prognose für die Welt

  • Die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten ist bis 2020 vorüber.
  • Die EU hat sich aufgelöst.
  • Bilaterale Abkommen anstatt transnationaler Abkommen bestimmen seither die Politik.
  • Amerikas Imperium ist bankrott und hat den globalen Einfluss eingebüßt.
  • Russland und Europa sind gute Partner.
  • Das Bargeld konnte bewahrt werden, neue Geldsysteme werden ausprobiert und das bedingungslose Grundeinkommen eingeführt.
  • Der RFID-Chip wird von der überwiegenden Mehrheit abgelehnt.
  • Neue DNA-Stränge werden aktiviert und was die Wissenschaftler bisher als „junk DNA“ oder als genetischen Müll klassifizierten, verleiht den Menschen bisher ungeahnte Fähigkeiten.
  • Der Technologieglaube nimmt ab und der Transhumanismus wird abgesagt, da die Menschen aus sich selbst heraus neue Fähigkeiten kreieren.
  • Gott wird wiederentdeckt und die Zeit der Furchtlosigkeit beginnt. Das bedeutet: Immer mehr Menschen nehmen die Anderswelt wahr und erlangen eine direkte Anbindung an Gott.
  • Die Kirchen verlieren ihre Bedeutung oder verschwinden ganz. Es gibt keine Päpste mehr.
  • Große Katastrophen sind für diejenigen, die die Schwingung des Wandels aufnehmen konnten und sich ganz unter Gottes Schutz gestellt haben, ausgeblieben.
  • Der Planet ist aufstiegen, die Menschheit ist angekommen.
  • Wir schreiben das Jahr 2026 oder kurz danach. Ein Wunschdenken? Nur dann, wenn wir den Glauben an uns selbst und an unsere Schöpferkraft verlieren! Und davon gehe ich bei keinem unserer Leser ernsthaft aus. Resümee: Den Wandel zu leugnen wird immer schwieriger. Wer 2018 nicht aufwacht, für den wird die Zeit knapp. Denn das Goldene Zeitalter ist real und wird – mit dir oder ohne dich – jetzt verwirklicht. Jahn J Kassl

https://lichtweltverlag.at/2018/01/02/2018-2026-eine-hoffnungsvolle-prognose/

(Anm.: Empfehlenswert sind alle Bücher von Jahn J. Kassl, Zukunftsoffenbarungen finden sich im Buch 2026.)

Standard
Frieden, Lichtweltverlag, Segen, Weihnacht

Weihnachtssegen

Auch wenn es im Moment nicht danach aussieht: wir gehen grossartigen Zeiten entgegen. Alles, was böse ist, kann sich nicht mehr länger auf der Erde aufhalten, weil das Böse die hohe Schwingungsenergie nicht aushält. Wenn ihr deprimiert seid wegen der vielen bösartigen Übergriffe, so gebt die Hoffnung nicht auf. Haltet durch. In dem Buch vom Lichtweltverlag „2026 Offenbarungen Gottes Manuskript für den Planeten Erde“ werden die drastischen Veränderungen bis 2026 beschrieben. Alles verändert sich: unsere Wahrnehmungen, unsere Kontakte mit den geistigen Welten, unsere Kommunikation, unsere Schulungen… Es wird  f-a-n-t-a-s-t-i-s-c-h.

Doch erst einmal wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Standard
Buchempfehlung, Energie, Jahn J Kassl, Jesus, Lichtweltverlag, Liebe

Jetzt bist du da

Das Buch von Jahn J Kassel

https://lichtweltverlag.at/produkt/jetzt-bist-du-da/

Alte Vorstellungen auflösen

In die Selbstverantwortung gelangen und nicht mehr fremdbestimmt sein

Ihr werdet mich dort (Anm.: Orte, Tempel..) nicht finden, in keiner Reliquie,

auf keinem Tuch…

Jesus war verheiratet

Lichtenergie

Lichtnahrung

Bedeutung der Sexualität

Die Kirchen müssen sich neu ausrichten.

…..die Menschen in ihr Herz zu bringen.

Dort bin ich zu Hause, in den Herzen der Menschen.

Fremdenergie, Mitgefühl und Mitleid

https://lichtweltverlag.at/wp-content/uploads/2017/12/Jetzt-bist-du-da-Leseprobe.pdf

Standard
Freiheit, Frieden, Lichtweltverlag, Meditation, Transinformation

Meditation zur Sonnenfinsternis um 20.11 Uhr MEZ

Es gibt Kräfte, die die Teilnahme an der Meditation verhindern möchten und Ängste auslösen. Sprecht daher folgende Verfügung

ICH (nenne hier deinen Namen)

VERWEIGERE KRAFT MEINES GÖTTLICHEN BEWUSSTSEINS JEDER DUNKLEN ENTITÄT DEN ZUTRITT ZUR HEILIGEN MUTTER ERDE.
IN GOTTES NAMEN UND IN MEINEM LICHTE.
SUREIJA OM ISTHAR OM (1)

MEISTER ST. GERMAIN

https://lichtweltverlag.at/2017/08/21/verfuegung-des-tages-21-08-2017/

 

  1. Nutze deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Zustand des Bewusstseins zu versetzen.
  2. Äussere deine Absicht, diese Meditation als Werkzeug zu nutzen, um den Prozess zu beschleunigen, der Erde und ihren Bewohnern Harmonie und Einheit zu bringen.
  3. Visualisiere eine Säule aus Licht, die von der Galaktischen Zentralsonne ausgeht, dann durch alle Wesen des Lichts innerhalb unseres Sonnensystems fliesst, durch die verfinsterte Sonne und die Mondin und dann durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde. Visualisiere eine weitere Säule des Lichts, die vom Mittelpunkt der Erde aufsteigt, dann hinaufsteigt durch deinen Körper, weiter hinauf in den Himmel und durch alle Wesen des Lichts in unserem Sonnensystem und unserer Galaxie. Du sitzt nun in zwei Säulen des Lichts, während das Licht gleichzeitig aufwärts und abwärts fliesst. Halte diese Säulen des Lichts für ein paar Minuten aktiv.
  4. Visualisiert jetzt eine zart-rosafarbene göttlich-weibliche Heilungsenergie, die bei allen Menschen des Planeten jegliche ihrer Traumata heilt, Frieden, Harmonie, Verständnis, Fülle und Einheit bringend. Visualisiere, wie dieses zart-rosafarbene Licht den Verstand und die Herzen aller Menschen weltweit heilt. Alle Lichtkrieger, Lichtarbeiter und Truther (Wahrheitssuchenden) arbeiten in Einheit für die Schaffung der Neuen Erde. Seht, wie die Menschen auf der Erde feiern und voller Freude bei der Schaffung unserer neuen Realität mitwirken, in der jeder all das erhalten kann , was sie/ er braucht , und frei wählen kann so zu leben, wie sie / er es sich wünschen.

Die vorgeschlagene Zeitdauer für diese Meditation ist 15 Minuten.

Die Göttin will Einigkeit und es wird Einigkeit sein!

http://transinformation.net/verbreitet-dies-meditation-der-einigkeit-zur-sonnenfinsternis-am-21-august-2017/

 

Video auf deutsch: https://youtu.be/h5bGyDqO6Vo

 

Benjamin Fulford auf deutsch

Zum Schluss noch dies: Viele Gruppen rufen nach einer Massen-Meditation während der Sonnen-Finsternis am 21. August. Weil der gegenwärtige hybride Krieg tatsächlich darum geht, wer den psychologischen Entscheidungs-Vorgang darüber kontrolliert, was die Menschheit in der Zukunft tun wird, könnte eine positive Gruppen-Denk-Sitzung tatsächlich helfen. Man muss kein Hindu oder Buddhist sein, um Meditation zu praktizieren. Stattdessen können sich alle Leute Zeit nehmen um sich vorzustellen, auf welcher Art von Planet wir leben möchten, und was sie persönlich beitragen können, um es wahr werden zu lassen.

Bis heute wurde unser Planet durch Furcht und Kriegstreiber geführt. Sie haben uns manipuliert indem sie uns erzählten, wir müssten „die Ungläubigen, die Moslems, die Kommunisten, Al Qaeda, die Russen, ISIS, die Chinesen, die Nord-Koreaner etc.“ fürchten und bekämpfen.

Stattdessen sind wir jetzt bereit, zu einer positiven Sichtweise umzuschalten und zu denken: „Wie können wir einander helfen, um aus diesem Planeten ein Paradies für alle zu machen?“ In diesem Herbst, wenn zum 30. September das Ende des Geschäftsjahres der US-Firmenregierung in Sicht kommt, können wir es erreichen. Es ist höchste Zeit, den Sumpf in Washington DC trockenzulegen und anschließend deren Oberherren von der P2-Freimaurerloge zu jagen, nämlich die Verehrer der Schwarzen Sonne. Genießen Sie den Rest des Sommers und bereiten Sie sich auf einen lebhaften Herbst vor. Bringen wir zum Abschluss, was wir begonnen haben.

http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2017/08/deutsch-benjamin-fulford-15082017.html#more

 

Standard
Bewusstsein, Deutschland, Jahn J Kassl, Lichtweltverlag, Menschenrechte, Putin, Russland

Wladimir Putins kürzeste Rede – Lebt in Russland wie Russen!

Mit Vorwort von Jahn J Kassl

Vorwort: Putins kürzeste Rede vor der Duma sollten unsere Politiker, wie es gestern mein Bruder Karl in unserem Gespräch darüber so trefflich formulierte, „auswendig lernen!“

Es ist eine Rede, die Russlands Präsident bereits am 4. Februar 2013 hielt und die wir leider von keinem unserer Staatsoberhäupter auch nur ansatzweise hören werden. Entweder haben sie eine andere Agenda oder sie sind mit Blindheit geschlagen.

Lebt in Österreich wie Österreicher!“

Lebt in Deutschland wie Deutsche!“

Das werden wir – trotz Integrationsunwilligkeit und Gewaltbereitschaft vieler Einwanderer – weder von Christian Kern noch von Angela Merkel je vernehmen.

Wie dem auch sei: Lassen wir uns von niemanden und durch nichts entmutigen. Im Gegenteil. Gehen wir unseren Weg des Lichts vor allem jetzt, da die Lüge zur Wahrheit erhoben und das Böse zum Guten verkehrt wurde, unbeirrt weiter.

Und Russlands Präsident Wladimir Wladimirowitsch Putin ist ein leuchtendes Beispiel dafür.

Jahn J Kassl PS: Dass sich der Mainstream über diese Rede seit über 4 Jahren ausschweigt, verdeutlicht den kollektiven Unwillen unserer Machteliten sich diesem brennenden Thema auf geeignete Weise zu stellen.

Wladimir Putin – Lebt in Russland wie Russen!                                                      

STAATSDUMA, 04. FEBRUAR 2013

Lebt in Russland wie Russen!

Jede Minderheit, gleichgültig, woher sie kommt, muss, wenn sie in Russland leben will, dort arbeiten und essen, Russisch sprechen und das russische Gesetz respektieren.

Wenn Sie das Gesetz der Scharia bevorzugen und das Leben von Muslimen führen wollen, raten wir Ihnen, dorthin zu gehen, wo es Staatsgesetz ist.

Russland braucht keine muslimischen Minderheiten. Die Minderheiten brauchen Russland, und wir werden Ihnen keine besonderen Privilegien gewähren oder unsere Gesetze zu ändern versuchen, um Ihre Wünsche zu erfüllen, egal, wie laut sie “Diskriminierung” schreien.

Wir werden keine Missachtung unserer russischen Kultur dulden. Wir sollten besser aus dem Selbstmord der USA, Großbritannien, Niederlanden, Deutschland und Frankreich eine Lehre ziehen, wenn wir als Nation überleben wollen.

Die Muslime sind dabei, diese Länder zu erobern.

Die russische Lebensart und Tradition ist nicht vereinbar mit dem Kulturmangel oder dem primitiven Wissen des Gesetzes der Scharia und der Muslime.

Wenn diese, unsere ehrenwerte gesetzgebende Körperschaft in Erwägung zieht, neue Gesetze zu schaffen, sollte sie zu aller erst das Interesse der russischen Nation im Auge haben, in Anbetracht der Tatsache, dass muslimische Minderheiten keine Russen sind.

(Die Politiker der Duma gaben dem russischen Präsidenten Wladimir Wladimirowitsch Putin eine fünfminütige stehende Ovation!)

https://lichtweltverlag.at/2017/08/17/wladimir-putins-kuerzeste-rede/

 

Standard
Jesus, Kirche, Lichtweltverlag, Papst

Papst warnt vor Jesus

Papst Franziskus I. sagt: BEZIEHUNGEN MIT JESUS
SIND GEFÄHRLICH UND SEHR SCHÄDLICH!
Eine persönliche Beziehung zu Jesus, mit dem Bewusstsein
der bedingungslosen Liebe, ist neuerdings für alle Katholiken
gefährlich. Dies sagt niemand Geringerer als derjenige,
welcher der vermeintlichen Kirche Jesu vorsteht: Papst
Franziskus I.
Zeitzumaufwachen-blog: Papst Franziskus (…) warnte, dass
„eine persönliche Beziehung mit Jesus gefährlich und sehr
schädlich sei“. Um Angst zu erwecken, sagte Papst Franziskus
vor der Menschenmenge in Rom, „eine persönliche, direkte,
unmittelbare Beziehung zu Jesus Christus sei gefährlich und
schädlich“ und müsse um jeden Preis vermieden werden, da
dies einen Bruch mit jahrhundertelangen Traditionen
bedeutet.
Die Rede, die am 25. Juni stattfand, ließ so einige katholische
Augenbrauen hoch wandern, als er dies verkündete. Das ist
das wahre Gesicht unseres liberalen „Jesuiten“ Papst.
(…)
Er forderte auch eine „Eine Weltregierung“ und „politische
Autorität“ und argumentierte, dass die Schaffung der „einen
Weltregierung“ erforderlich ist, um wichtige Themen wie z.B.
„Klimawandel“ zu bekämpfen.
(…)
Papst Franziskus ist entschlossen, seine Herde von Jesus zu
lenken.
3
Der Papst, der im Vatikan islamische Gebete sprach und
später seine Anhänger warnte, nicht in eine persönliche
Beziehung zu Jesus einzutreten, ist ein Betrüger mit einer
unheimlichen Agenda. Der Jesuit-Papst ist ein wichtiger
Akteur im Plan, um eine „neue Weltordnung“ einzuleiten, die
entschlossen ist, seine Herde zu täuschen, während sie sich
der globalen Kabale widmet. (1)
Ich erinnere mich,
als Ministrant in den 1970er Jahren, wie innig die Menschen in
den Kirchenbänken zu Jesus beteten; vor allem in der Not.
Ich erinnere mich noch an Predigten von Priestern, die ihrer
Gemeinde die innige Beziehung mit Jesus nahelegten, auch
wenn sie selbst sehr oft vor der Botschaft der Nächstenliebe
kapitulieren mussten.
Diese Zeiten sollen jetzt vorbei sein. Jesus wird aus der Kirche
entfernt, vom Papst höchstpersönlich. Nun, genau betrachtet
war Jesus sowieso niemals Teil dieser Kirche, sondern wurde
für den Machterhalt des Klerus benutzt. Was 2000 Jahre
währte ist jetzt hinfällig, denn die „Neue Weltordnung„
braucht eine Weltreligion und ein Jesus steht dieser bestimmt
diametral entgegen.
Genau dieses Ziel verfolgt Franziskus I. und er lässt jetzt die
Katze aus dem Sack.
Aus meiner Sicht etwas übereilt und zu plump. Die Herde
könnte dies verschrecken und zu neuen Überlegungen
anspornen. Und genau darin liegt meine Hoffnung.
4
Denn je direkter die Machteliten uns mit ihren Plänen
konfrontieren, desto mehr Menschen können Stellung dazu
beziehen und die Verschwörung der 1% gegen die 99%
wahrnehmen.
Dabei darf uns bewusst sein, dass den Dunkelmächten nicht
mehr viel Zeit bleibt, um ihre Pläne durchzusetzen.
„Denn der Teufel ist zu euch herabgekommen und hat einen
großen Zorn, da er weiß, dass er nur wenig Zeit hat.“
(Offenbarung 12,12c)
Umgangssprachlich gesprochen: Der Teufel hat Stress! Und
ein Vertreter des Teufels auf dieser Erde ist der Jesuiten- und
Archonten* Papst Jorge Mario Bergoglio.
Die Zeit drängt!
Er weiß, dass die Zeit drängt, denn das Erwachen der
Menschen setzt sich fort, die Lichtflutung des Planten aus der
ZENTRALEN SONNE geht weiter und Lügen bekommen immer
kürzere Beine. Nur dadurch ist diese aus meiner Sicht
verfrühte und für manche Gläubige schockierende Predigt des
NWO-Papstes zu erklären.
5
Nicht, dass ich es jemanden wünsche, aber mit diesen
Ansichten wäre dem aktuellen Bischof von Rom, unter dem
Gründer der Inquisition Papst Innozenz III. (1198-1216), der
Weg auf den Scheiterhaufen gewiss.
Beziehungen mit Jesus sind gefährlich
Der Papst hat das Unfassbare ausgesprochen und treibt
damit, ohne auf seine Klientel Rücksicht zu nehmen, die
wahre Agenda seines Pontifikats, die Installierung der „Neuen
Weltordnung“ mit einer neuen Weltreligion, voran!
Unter den jetzt vorherrschenden energetischen Bedingungen
und der Flutung des Planeten mit spirituellem Licht, ist dies
der Weg in den sicheren Abgrund.
Und dieser Pontifex kommt, mitsamt seinem Gefolge, diesem
Abgrund mit solchen Predigten immer näher.
Aufruf an alle Katholiken!
● Lassen sie sich die innige Beziehung zu Jesus nicht
zerstören! Auch vom Papst nicht.
● Arbeiten sie vielmehr daran, diese Beziehung zu vertiefen
und das Band zwischen Jesus und ihnen zu stärken. Denn
Erwachen heißt das Christusbewusstsein annehmen und eine
liebende Menschlichkeit praktizieren.
6
● Lassen sie sich von einem böswilligen, dunklen Papst, der
2015 ein Bekenntnis für Hexenverbrennungen (2) abgab und
sich für das Schlagen von Kindern aussprach (3), nicht
irritieren.
→ Was wir jetzt brauchen, ist die mitfühlende Menschlichkeit
und viel Mut, um die Dinge beim Namen zu nennen und die
Angriffe auf unsere Freiheit zurückzuweisen.
→ Was wir jetzt brauchen, ist der Durchblick und nicht eine
durch Gehirnwäsche getrübte Wahrnehmung.
→ Was wir jetzt brauchen, sind Menschen, die deutlich Nein
sagen, was in diesem Falle für die Katholiken bedeutet:
TRETET AUS DER KIRCHE AUS! LÖSCHT ALLE EINWEIHUNGEN!
(Taufe, Firmung, Eucharistie, Beichte, Krankensalbung,
Priesterweihe, Ehe.)
Dies sind die Mittel, die der „Neuen Weltordnung“ und
Weltreligion den Weg verbauen.
Es ist der gnostische Weg der direkten Gottesschau, der nicht
umsonst von der Kirche so verteufelt wird. Und genau diesen
Weg gilt es jetzt für jeden Einzelnen von uns konsequent zu
beschreiten und/oder fortzusetzen.
Beziehungen mit Jesus sind gefährlich
Diese Aussage des Pontifex Maximus, der diesen Titel von
römischen Kaisern geerbt hat, eignet sich selbst für die
größten Anhänger dieser Religion als Augenöffner.

Resümee 1: Ich bin überzeugt, dass die Kirche Roms dem alten
Rom sehr bald in den Untergang folgen wird. Predigten,
welche die Gläubigen in die spirituelle Wüste schicken, sind
ein wertvoller Beitrag dazu.
Resümee 2: Vor Jesus warnen heißt, Jesus aus der Kirche
entfernen. Und das ist zweifelsfrei gut so, denn was die Kirche
im Namen Christi alles verkündet hat, ist eine Sünde, für die
sich auch dieser Papst verantworten müssen wird.
Resümee 3: Der Papst möchte, dass die Menschen auf die
Kirche und nicht auf Jesus hören. So spricht ein Anti-Christ.
Resümee 4: Es wird Zeit, dass den Katholiken das Licht, dass
es in ihrer eigenen Kirche stockfinster ist, aufgeht. Und die
Chancen dafür stehen gut, denn der Papst selbst sorgt dafür.
Jahn J Kassl

>> Karwoche 2017: Schluss mit dem Theater
*Archonten: In den historischen fast 2000 Jahre alten Texten, die
1945 in einer Höhle von Nag Hammadi (Ägypten) gefunden wurden,
beschreiben die Gnostiker eine nicht-menschliche Spezies, genannt
Archonten, die als Herrscher der Menschheit und gleichzeitig als
Betrüger und Täuscher beschrieben werden. Anm. JJK

https://lichtweltverlag.at/2017/08/06/papst-warnt-vor-jesus/

 

Standard