Frieden, Jahn J Kassl, Lichtweltverlag, Liebe, Toth

Träume dein Leben und Lebe deine Träume – vom Lichtweltverlag

BOTSCHAFT VON TOTH

BOTSCHAFT VOM LEBEN

„Was heute auf dieser Erde stattfindet, ist der Niedergang der Dunkelmächte und das Ende des von ihnen erschaffenen Systems! Ihr wisst es und sie wissen es.“

Das Leben zu träumen, bedeutet, sich zu erinnern – sich an den Lebensplan, den Weg, den du dir für dieses Leben vorgenommen hast, zu erinnern. Du kennst deine Aufträge und dir ist der Sinn deines Lebens bewusst. Was vor deiner Geburt als Potenzial festgelegt wurde, ist Teil deiner bewussten Wahrnehmung.

Nur ein Mensch, der aufgewacht ist, kann sein Leben auf diese Wese „träumen“.

Die Träume zu leben, bedeutet, seine Aufträge umzusetzen, eigen- und selbstverantwortlich zu handeln, in Aktion und im Dienste zu sein – im Dienste an sich selbst und der Schöpfung. Wer seine Träume lebt, ist ein Erwachter in Aktion.

Ich bin TOTH

Diese Botschaft handelt vom Leben und wie du dich erinnern kannst – und sie handelt vom Handeln, wenn deine Erinnerung schon zurückgekehrt ist.

Denn Viele erinnern sich nicht und noch mehr erinnern sich und sind dennoch wie gelähmt den vielschichtigen niedrig schwingenden Einflüssen dieser Erfahrungsebene ausgesetzt.

NIEDERGANG DER DUNKELMÄCHTE

Geliebte Menschen, was heute auf dieser Erde stattfindet, ist der Niedergang der Dunkelmächte und das Ende des von ihnen erschaffenen Systems! Ihr wisst es und sie wissen es.

Ihr wirkt mit der euch schon bewussten Macht und Kraft lichtvoll und die Kräfte der Finsternis erzeugen die entgegengesetzte Energie.

Das ist das Leben, das „Life“, in dem die Begegnung und Auseinandersetzung von Energien und Wesenheiten, die eine spezifische Energie verkörpern, stattfinden.

Je näher dieser Niedergang kommt, desto größer werden die Ausschläge. Denn dass die Epoche der Finsternis vorüber ist, wissen auch jene, die sie vertreten, und umso mehr halten sie dagegen.

Viele von diesen Wesenheiten sehnen sich selbst nach dem Licht, nach Erlösung und Befreiung. Doch die Verlockung von Macht, die Gier nach Herrschen und Beherrschen ist zu groß, um widerstehen zu können. So wird der Tag X auch für jene Wesen und Menschen schließlich die Erlösung bringen.

Wo aber stehst du in diesem kosmischen Spiel, das jetzt auf der Erde stattfindet?

Bist du jemand, der schon aufgewacht ist und seine Aufträge kennt? Bist du schon dabei sie zu erfüllen?

Diese Kenntnis ist jetzt von größter Bedeutung, denn nur aufgrund deiner klaren und wahrhaftigen Standortbestimmung kannst du „Nägel mit Köpfen“, wie es heißt, machen.

DEIN EINFLUSS AUF DAS GANZE

Viele Menschen sehen sehr wohl, was in dieser Welt schiefläuft. Doch sie sehen nicht, was sie selbst dazu beitragen können, um das zu korrigieren oder einen positiven Einfluss auf das Ganze auszuüben. Ich sage dir in aller Liebe:

Wache auf! Denn du nimmst Einfluss auf das Ganze, indem du die Wolken, die dir den Blick zum Himmel verstellen, auflöst.

Diese Wolken repräsentieren deine inneren Blockaden, deine Vorstellungen und Glaubenssätze – und diese gilt es aufzulösen. Das ist der große Einfluss, den ein jeder Mensch – den du und nur du – auf das Ganze ausüben kann. Jede Wolke, die sich auflöst, gibt auch für die Mitmenschen den Blick zum Himmel frei.

Durch das kosmische Schwingungsfeld allen Lebens ist alles miteinander verbunden – in unterschiedlichen Stufen, auf unterschiedlichen Ebenen, doch alles ist verbunden.

Somit wirkt sich das Kleinste auf das Größte und eine einzelne Entscheidung auf alle Menschen aus.

Die innere Arbeit der Klärung, gleich ob du deine Aufträge schon lebst oder noch davorstehst, ist heute das A und O im Transformationsprozesses der Menschheit.

Bringe Licht in deine Angelegenheiten, sei mutig bei der Betrachtung der eigenen Irrtümer – und du wirst weise auf die Irrtümer anderer antworten können.

Der Schatten oder die Finsternis beim Nächsten oder in der Welt erschreckt dich nur so lange, wie dir dein eigener Schatten und deine eigene Finsternis unbewusst sind.

Diese Welt ist im Begriffe, sich grundlegend zu wandeln – und immer mehr Menschen erkennen die Notwendigkeit, mit diesem Wandel bei sich selbst anzufangen. Hier herrscht eine Ehrfurcht gebietende Dynamik.

WORAN ES NOCH MANGELT

Woran es immer noch mangelt, ist, dass zu viele Menschen nicht wagen, ihre Aufträge offen zu leben! Zu viele Menschen stellen ihr Licht immer noch unter den Scheffel.

Alte, unbewusste und noch nicht überwundene Ängste aus vielen Leben wirken sich nachteilig aus – viele Menschen sind gelähmt.

Bist du jemand, der gerne „möchte“ aber nicht „kann“? Dann lade ich dich jetzt ein, mir deine Bereitschaft zu bekunden und ich werde in den nächsten Tagen mit dir einen Weg finden, um diese Blockade zu lösen.

PAUSE…

Auf die Tat und auf Angst befreite, tatkräftige Lichtmenschen kommt es jetzt an. Denn jene, die noch schlafen, brauchen den Weckruf genauso, wie die, die nicht in das Tun kommen und Handlungen meiden, da sie sich vor eingebildeten Konsequenzen fürchten.

Jede Wolke, die sich auflöst, gibt ein weiteres Stück vom ganzen Himmel frei. Um dieses „Ganze“ geht es bei jeder noch so kleinen oder unbedeutend scheinenden Heilungsarbeit an deinem Herzen.

Lebe deine Träume, indem du dich auf das Leben einlässt, indem du jede Veränderung begrüßt. Es gibt keinen Grund, der etwas verhindern könnte, und kein Alter, das etwas verunmöglichen könnte. Du bist freies, unendliches und unsterbliches Bewusstsein, du bist freier, unendlicher und unsterblicher Geist. Auf dieser Basis und aus dieser Kraft heraus erschaffst du unentwegt Realität und Wirklichkeit.

Ob du 10 oder 200 Jahre bist, was spielt das für eine Rolle? Es hat keine Bedeutung. Ob du alt oder jung bist, das entscheidest du – durch deinen beweglichen oder unbeweglichen Geist.

Deshalb, geliebter Mensch, ist immer alles möglich. Deshalb gibt es 20-jährige Menschen, die geistig vergreisen, und 100-Jährige, an deren Geist die Zeit keine Spuren hinterlassen hat.

ES GIBT KEINE AUSREDEN

Geliebter Mensch, es gibt keine einzige Ausrede für ein untätiges oder unerfülltes Leben, die auf der Waagschale des Schöpfers Gewicht hat.

Deshalb verstärke deine Bestrebungen, dein Leben zu leben – mit Liebe und im inneren Frieden. Es sind deine Träume, die dich rufen und erinnern, es ist dein Leben, das geträumt werden will.

Diese Menschheit erwacht mit dir oder ohne dich! Jetzt geben immer mehr Menschen ihre Beklemmungen ab und erheben sich ins Licht. Sie wollen für sich selbst ein Licht und für die Mitmenschen Licht bringen zu sein.

Erwache auch du und lass dich niemals täuschen, denn die einzige Wahrheit ist: Du bist ein unbegrenztes Geistwesen!

Lebe und handle danach – im WACHEN und beim TRÄUMEN.

Ich liebe dich in Unendlichkeit.

Ich bin dein Bruder aus dem Lichte Gottes und Seiner Herrlichkeit.

TOTH

https://lichtweltverlag.at/2019/11/09/traeume-dein-leben-und-lebe-deine-traeume/

 

Standard
Jahn J Kassl, Lichtarbeit, Lichtspur in das goldene Zeitalter, Lichtweltverlag, Liebe

Lichtspur in das goldene Zeitalter

Was sich derzeit auf der Erde ereignet, trägt die Handschrift von Menschen, die tragische Ereignisse für die Endzeit hervorrufen wollen. Dies wird auf diese Weise nicht zugelassen!

Ich bin SANANDA

Geliebte Menschen,

die Sorgen unter den Menschen nehmen zu! Wie geht es weiter, jetzt, wo es den Anschein hat, dass die Schlinge der Manipulation immer enger gezogen wird und dass die Achtlosigkeit der Menschen gegenüber dem Planeten immer größer zu werden scheint. Es steuert alles auf einige große und alles verändernden Ereignisse hin – und ich sage euch:

Fürchtet euch nicht! Denn wenn die Erde bebt und sich Meere teilen, wenn es vom Himmel Feuer regnet und wenn sich die Spreu vom Weizen trennt, dann wird der Schutz Gottes am größten sein und es werden die Wunder ihren Lauf nehmen.

SCHENKT DEN ANGSTPREDIGERN KEINEN GLAUBEN!

Deshalb beachtet jene Propheten der Endzeit – die dunkle Szenen malen und die der ganzen Menschheit Tod und Verderben verkündigen – nicht.

Schenkt jenen, die Angst predigen und die Furcht schüren, keinen Glauben, sondern vertieft euren eigenen Glauben, euer eigenes inneren Wissen – und die Zukunft der Menschheit wird sich euch enthüllen.

JJK: Aber heißt es nicht, dass oben zu unten und unten zu oben wird? Sind uns solche Ereignisse nicht vorausgesagt. Wenn es „Feuer vom Himmel regnet“, da können schon Ängste aufkommen?

SANANDA: Es sind diese Ängste, die ihr jetzt bewältigen sollt und ablegen könnt. Indem ihr ein tiefes, inneres Gottvertrauen und eine tiefe Anbindung an Gott erlangt, schwinden diese Ängste.

FESTEN BODEN BEHALTEN

Im Inneren findest du alles, was du für diese Zeit benötigst, im außen findest du nichts von Wert, um diese kommenden Ereignisse mit Geist, Seele und Körper unbeschadet zu überstehen.

Es ist von Bedeutung, die Menschen auf das Kommenden hinzuweisen, denn nur dadurch können sich einzelne Menschen darauf vorbereiten. Diese Ereignisse kommen plötzlich – und dann, wenn sie niemand mehr erwartet.

Sich darauf einzuschwingen und diese Ereignisse als einen notwendigen Übergang in die Zeit ohne Zeit zu verstehen, ist die beste Voraussetzung dafür, bei Verstand und innerlich ruhig zu bleiben. Das Ende dieser Zeit ist begleitet von großen Umbrüchen auf allen Ebenen.

Nichts wird bleiben, wie es bisher war, denn es werden die ganzen Krankheiten der Menschheit und die Verletzungen von Mutter Erde geheilt – dies in einer sehr kurzen Zeit, was eine unbeschreibliche Dynamik in dieses Geschehen bringt.

DER TAG DER WAHRHEIT

JJK: Wie viel Zeit ist noch bis dahin?

SANANDA: Der Tag der Wahrheit ist nicht mehr fern und kommt in großen Schritten näher.

Alles deutet darauf hin, dass die kritische Masse an Menschen, die den Umbruch auslösen, und die kritische Masse an Menschen, die dem alten System den letzten Impuls geben, damit es brechen kann, sehr bald erreicht sind.

Alles steuert auf das Finale hin und diesem Ende und Anfang werden viele Menschen, die jetzt auf der Erde leben, beiwohnen. Denn es gibt einen Grund, warum ihr zu dieser Zeit inkarniert seid.

EINE GROSSE VIELFALT VON MENSCHE

Ihr seid in einen Körper von Fleisch und Blut gestiegen, damit ihr diese Erfahrung der Metamorphose einer ganzen Welt LIVE erleben könnt.

Für einige von euch bedeutet dies das Ende der Reise auf dieser Erfahrungsdichte von 3D, für die meisten Menschen ist dies jedoch der Beginn weiterer irdischer Erfahrungen.

JJK: Die Erde ist also ein Tummelplatz für ganz unterschiedliche Menschen – es sind nicht nur Sternensaaten und Kristallkinder unter uns?

SANANDA: Es ist eine große Vielfalt, die diese Menschheit aufweist. Vielfältiger könnte die Seelensignatur der Menschen nicht sein, als hier auf dieser Erde zu dieser Zeit des Umbruchs. Denn dieser Umbruch wird von allen erwartet und so wird ein jeder Mensch das erfahren, was ihm beschieden ist.

Jeder Mensch erfüllt in diesem kosmischen Spiel seine einmalige Rolle, trägt durch seine Einzigartigkeit dazu bei.

Abschließend lade ich dich ein, deine Bewusstseinsarbeit fortzuführen und in den Anstrengungen, damit sich dir das Göttliche erschließt, nicht nachzulassen.

Nur dadurch kannst du ein Verständnis für diese Zeit erlangen und den Überblick gewinnen. Nur dadurch kannst du dich von eingebildeten Ängsten befreien.

Denn auch wenn sich oben zu unten verkehrt, ein Mensch, der in seiner seelischen Mitte ruht, behält immer festen Boden unter den Füßen.

Ich bin bei dir, ich liebe dich unendlich
SANANDA“

https://lichtweltverlag.at/2019/10/11/dann-wird-der-schutz-am-groessten-sein/

 

Standard
Deutschland, Herzhüter, Kreativität, Land der Dichter und Denker, Liebe, Made in Germanie

Was ist deutsch?

Von der Herzhüterin

Erinnert ihr Euch an Vicky Leandros oder Udo Jürgens? An das Himbeereis zum Frühstück und ein Bett im Kornfeld? An die kleine Kneipe und das ehrenwerte Haus? Und das Ganze aber bitte mit Sahne. Mamor Stein und Eisen brach und später war es Sommer.

https://www.herzhueter.de/2018/02/13/was-ist-deutsch-teil-1/

Es gab Dichtungen in allen Zeitaltern, wunderschön und ins Herz gehend. Es gab Erfindungen, die so gut und ihrer Zeit voraus waren, dass sogar andere Länder sie sich ungefragt und ungerechtfertigterweise zu eigen gemacht haben.

Es gab Kompositionen, die in ganz Europa von den Menschen geliebt wurden. Es gab Künstler, die mit ihren Instrumenten, ihrer Kunst weit über die Grenzen bekannt wurden.

Selbst in gesellschaftspolitisch neueren Zeiten haben die Deutschen Entwicklungen wie ein Tierschutzgesetz als Erste angestoßen. Haben sie Sozialversicherungssysteme entwickelt. Haben den Buchdruck und das Bier erfunden.

https://www.herzhueter.de/2018/02/24/was-ist-deutsch-teil-2/

Zitat „Schöpferkraft entsteht aus der Liebe zur Schöpfung, zu Mensch, Tier, Pflanzen und dem gesamten Planeten. Diese tiefe Herzensliebe ist dem deutschen Volk zu eigen. Sie ist der Katalysator für die Erschaffung des Neuen. Für die Schöpfung.“

Eine liebevolle Hinwendung zur eigenen Geschichte. Eine Zeitreise in die 70ger mit Liedern, die alle textsicher singen konnten. Eine Reise von Zeitzeugen, denen die atomare Bedrohung der 80ger Jahre noch in den Knochen hängt. Und die fast schon verblasste Erinnerung an eine Identität auf diesem Planeten. An Made in Germany. An die Identität deutsch zu sein. Als Einzelner und als Nation.

https://www.herzhueter.de/2018/03/03/freiheit-die-ich-meine/

Liedertext http://www.songtexte.com/songtext/peter-maffay/freiheit-die-ich-meine-43da077f.html

 

Standard
Buchempfehlung, Energie, Jahn J Kassl, Jesus, Lichtweltverlag, Liebe

Jetzt bist du da

Das Buch von Jahn J Kassel

https://lichtweltverlag.at/produkt/jetzt-bist-du-da/

Alte Vorstellungen auflösen

In die Selbstverantwortung gelangen und nicht mehr fremdbestimmt sein

Ihr werdet mich dort (Anm.: Orte, Tempel..) nicht finden, in keiner Reliquie,

auf keinem Tuch…

Jesus war verheiratet

Lichtenergie

Lichtnahrung

Bedeutung der Sexualität

Die Kirchen müssen sich neu ausrichten.

…..die Menschen in ihr Herz zu bringen.

Dort bin ich zu Hause, in den Herzen der Menschen.

Fremdenergie, Mitgefühl und Mitleid

https://lichtweltverlag.at/wp-content/uploads/2017/12/Jetzt-bist-du-da-Leseprobe.pdf

Standard
Axel Burkart, Engel, Hierarchien, Liebe, Volksseele

Die Welt der Engel und unser Karma

Beitrag 1 bis 10 auf youtube von Axel Burkart

https://www.youtube.com/watch?v=ury4i5fwNAo&list=PLPsKQnVnJetOUYv9hJDRyR-YDD1JDDvCJ&index=1

Engel und die Wissenschaft vom Geist

Wo liegt die Hoffnung der Welt? Bei denen, die versuchen, die geistige Welt zu verstehen.

Die Sprache der geistigen Wesenheiten erfolgt über Begriffe, diese Begriffe werden von der Seele verstanden. Wenn wir uns bemühen, die Begriffe zu verstehen, findet bereits eine Kommunikation mit den geistigen Wesen statt. Der 1. Schritt ist das Helldenken, gerade als neuer Begriff kreiert: Denkerisch verstehen, Gefühle aktivieren und lebendig machen, um diese Beziehung aufzubauen. Wir müssen lernen, die Wesenheiten zu unterscheiden, da es auch andere gibt, die uns irreleiten wollen, damit wir unsere Freiheit verlieren.

 

Engelwesen oder abstrakte Energien?

Hierarchien auf der Erde: Steine, Pflanzen, Tiere, Menschen

Die Hierarchien haben nach aussen hin andere Fähigkeiten. Der Mensch ist nicht ein höheres Tier, sondern das Tier ist ein niederer Mensch. Hierarchie hat nichts mit Macht zu tun, sondern mit Kompetenz, d.h. dass man bestimmte Fähigkeiten braucht. Menschen die die Macht brauchen, um zu führen, haben keine Kompetenz. Deshalb benutzen sie die Macht.

Hierarchie heisst, dass ich die Fähigkeit habe, andere zu führen. Das ist ein Dienst an den anderen. Hinter allem, was geschieht, muss ein Bewusstsein und ein bewusstes Wesen sein.

Das Problem der Organentnahme – auch an anderer Stelle erklärt. Wir stehen mittendrin in einer geistigen Welt, in einem riesigen lebendigen Organismus, den ich zwar nicht sehen kann, aber ich kann langsam anfangen, dahin zu denken. Über das Denken entwickeln sich Gefühle und darüber kann sich das Hellsehen entwickeln. Die Geistige Welt gibt uns ständig Geschenke: Gedanken, Gefühle, Ideen, Vorstellungen, Freiheit und Liebe. Wir werden geliebt und haben keine Ahnung davon.

 

Sind Engel „kleine Götter“?

Wir sind dabei, selber ein Mitglied dieser Hierarchie zu werden und zwar die 10.. Es werden die Begriffe aus der europäischen Tradition genommen. Wir wirken hinein in die geistige Welt, was nicht ohne Folgen bleibt. Es gibt 3 Hierarchien, die wieder unterteilt sind in 3 Gruppen = 9 Wesenheiten, die Engelchöre. Das sind die Götter oder Gesitwesen, die über uns stehen, weil sie andere Fähigkeiten haben.

 

Synchronizität und Zufall – Was ist das?

Wir tauschen uns mit der geistigen Welt aus und der Zufall ist das, was uns zufällt, was synchron läuft mit dem, womit wir uns beschäftigen. Tagebuch führen über die sogenannten Zufälle.

 

Die Engel – unsere nächsten Freunde

Die Menschheit heisst Geister der Freiheit oder Kinder der Liebe.

Die Engel heissen im Griechischen Angeloi = der Bote Gottes. Das Evangelium heisst Oi Angelium = Die frohe Botschaft der Engel. Ein Engel ist eine geistige Wesenheit wie wir, die höhere Fähigkeiten hat. Der Mensche kann eine mineralischen Körper annehmen, die Engel die nächste Ebene = wässrige Körper, d.h. in den Wassergestalten leben die Engel auch. Wasser/Wolken keine feste Materie, sondern fliessend mit einem Weisheitskörper. Sophia heisst Weisheit. Engel, das Geistselbst oder Höheres Selbst. Engel sind frei von irdischen Trieben und das spielt eine grosse Rolle für uns als unsere Schutzengel.

Engel heissen auch Geister des Dämmerung oder Geister des Zwielichts, das geht zurück auf eine Zeit in der Vergangenheit, wo die Engel anfingen, Licht auszustrahlen.

Jedem Menschen ist ein Engel zur Seite gestellt, und zwar nicht nur für dieses Leben, sondern für alle gelebten Leben und sie tragen in ihrem höheren Selbst alle Informationen aus unseren früheren Leben. Wenn wir uns weiter entwickeln, werden wir uns immer mehr an die früheren Leben erinnern und damit geht die Führungsaufgabe dieses Engels zu Ende. Die Engel arbeiten mit uns und inspirieren uns. Was wir tagsüber gedacht, gefühlt und getan haben, bleibt nicht ohne Konsequenzen. Alle Vorstellungsbilder tagsüber von uns, nehmen die Engel nachts auf in die geistige Welt – alles was nicht materiell bedingt ist.

 

Die Erzengel – Macht über ganze Völker

Erzengel Ach-Angeloi – die Liebeskörper (Engel = Weisheitskörper) wobei sich Liebe und Weisheit immer vermischen. Die Engel begleiten einen Menschen, die Erzengel führen ein Volk, man spricht von der Volksseele. Wenn man von der Volksseele spricht, dass ist das eine konkrete Wesenheit, ein Erzengel. Die Volksseele gibt uns unsere Muttersprache. Die Sprache ist verbunden mit unseren Gefühlen. Hinter jedem Wort steckt ein Gefühl. Alles was wir gesprochen und gefühlt haben, wird in der Nacht von den Erzengeln übernommen. Aus den Gefühlen, die wertvoll sind für die geistige Welt, werden uns Kräfte zur Verfügung gestellt. Je mehr wir unsere Sprache pflegen, so dass sie edle Gefühle in sich tragen, je mehr verbinden wir uns mit diesen Erzengeln und um so fruchtbarer wird unser nächstes Leben. Schaut auf die Sprache und auf die Sprachkultur. Je primitiver die Sprache wird, umso weiter entfernen wir uns von der geistigen Welt. Rudolf Steiner sagt, die Erzengel atmen nachts unsere Gefühle ein (so wie wir atmen). – Schaut hin, wie wir uns emotional abreagieren, wie wir negativ über die Welt reden, andere kritisieren und wie wir  über die „Elite“ reden. Das ist verbunden mit Gefühlen, mit denen wir uns selber schwächen. Die Erzengel können daraus nichts ziehen und uns keine Kräfte geben.

Am Anfang war der Logos = die geistige Welt. (Luther übersetzte Logos mit Wort) Wenn wir etwas sprechen, stehen dahinter Bilder, diese Bilder holen wir aus der geistigen Welt. Der Logos besteht aus Bildern, die wir in der Sprache verwenden. Logos ist das schöpferische Weltenwort: „Gott sprach: Es werde Licht und es ward Licht.“

Die Erzengel werden auch noch Feuergeister genannt, sie brachten uns das innere Feuer, die Leidenschaften.

Die Archai – noch höher als Erzengel

Sind zu finden in den Wärmeelementen der Erde. Das ist die oberste Gruppe in der 3. Hierarchie und werden Geister der Persönlichkeit genannt. Archetypen leitet sich von Archai ab: ganz bestimmte Persönlichkeiten. Sie geben uns die individuelle Persönlichkeit in diesem Leben. Diese haben eine Fähigkeit, die man bei den Indern Athma nannte. Das ist unser unsterblicher Körper. Die Engel sind mit unserem Denken verbunden, die Erzengel mit unserem Fühlen, die Archai haben zu tun mit unserem Willen. Sie ernten von uns das, was wir tagsüber mit Händen und Füssen bewirkt haben. Es handelt sich um Taten, die aus Liebe getan wurden. Die Archai führen die gesamte Menschheit. Sie sind Zeitgeister. Der Zeitgeist ist eine echte Wesenheit und regiert über 2160 Jahre – ein Äon.

 

Die mittlere Engelwelt oder die „Weltenseele“

Die 2. Hierarchie

Kyriotetes sind die Geister der Weisheit. Sie durchstrahlen des Kosmos mit Weisheit. Sie geben den Plan aus einer höheren Ebene in die untere Ebene weiter. Die Aufnahme unserer Gefühle in der Nacht durch die Erzengel geben diese an die Geister der Weisheit und an die Exusiai. Diese beiden Engelwesen formen daraus für unser nächstes Leben das Gewissen.

Die 2. Gruppe unter diesen Geistern der Weisheit – die den Plan vorgeben – sind die, die den Plan ausführen: die Dynamen. Das sind die Macher und deswegen übersetzte Luther sie als Mächte. Die Principatus oder Vatuts in Latein. Es gibt keine Kraft ohne geistiges Wesen. In unserem Seelenleben merken wir sie als Sympathie oder Antipathie anderen gegenüber.

Die unterste Gruppe sind die Exusiai (heräisch die Elohim), die Geister der Form. Exusiai ist die ausführende Gewalt, die Polizei. Am Anfang erschufen die Elohim Himmel und Erde. Sie regieren das Sonnensystem. Die Archai regieren die Menschheit für eine Zeitepoche, die Elohim regieren die Menschheit für eine ganze solare Zeitepoche.

 

Die höchsten Engel – Throne, Cherubim, Seraphim

Im ganzen Universum wird von Trinitäten geredet: Vater, Sohn, Heiliger Geist oder Denken, Fühlen, Wollen. Die untere Region sind die Throne = die Geister des Willens und sie repräsentieren den Aspekt der Kraft. Willenskraft und Willensfeuer stellen die Throne uns zur Verfügung entspricht der Kraft eines Atoms. Sie halten den Planeten zusammen. Je materieller ein Ding wird, umso machtvoller muss das Wesen sein, dass es zusammenhält.

Über die Throne stehen die Cherubim: die Geister der Hamonien bewirkt den Zusammenhang der geistigen Welt. Die höchste Gruppe sind die Seraphim = die Geister der Liebe. Sie können direkt Gott sehen. Unsere Aufgabe ist, den Kontakt zu den Engeln zu pflegen. Das können wir nur, wenn wir über diese Kontakte Bescheid wissen. Sie warten darauf, dass wir beginnen, sie wahrzunehmen und Kontakt aufnehmen.

 

Was WIR den Engeln schenken können

Mit unseren Seelenkräften Denken, Fühlen, Wollen können wir die Engel, Erzengel und Archai erleben. Den Kontakt zur 2. Hierarchie (Kyriotetes, Dynam(e)is, Exusiai) können wir aufnehmen, wenn wir in die Natur gehen, sie anschauen und die Natur zu uns sprechen lassen. Die höchste 3. Gruppe Seraphim, Cherubim und Throne erschaffen die Natur, die Bäume, die Tiere, die Erde, die materiellen Formen und Strukturen.

und noch eine Auflistung der Engelhierarchien  http://www.geistersuche.de/

 

Standard
Allgemein, Buchempfehlung, Dr. George Washington Carver, Erkenntnisse, Garten, Liebe

Der Mann, der mit den Blumen spricht

Dr. George Washington Carver wurde als Sklave um 1864 geboren, ein Schwarzer, entführt und kränklich und deswegen zu schwerer Arbeit nicht geeignet.
Er war geschickt in allem, was zur Hausarbeit gehörte, malte und musizierte gerne. Er behandelte Pflanzen und Sträucher so liebevoll, dass man ihn Pflanzendoktor nannte. Er lernte lesen, nahm allerlei Arbeiten an, um seinen Schulbesuch zu bestreiten. Er hat sich selbst das  Klavierspielen beigebracht, um damit sein Studium zu finanzieren. Durch seine tiefe Gläubigkeit und seine Verbundenheit zur Natur machte er viele Erfindungen, die die Menschheit – vor allem in den Südstaaten – vor Hunger und Krankheit schützte.
Er entlockte Erdnüssen und  Süsskartoffeln ihre Geheimnisse dadurch, dass er sie aus ganzem Herzen liebte. Er betrachtete Früchte und Blumen und bat um Informationen, die er auch erhielt. Seine Erkenntnisse bezeichnete er nicht als seine Erkenntnisse, sondern als Gottes Mitteilungen. Aus der Erdnuss gewann er so 301 Erzeugnisse, aus der Süsskartoffel 150.
Er stand in Briefkontakt mit Ghandi und Edison, von dessen grosser Gläubigkeit er überzeugt war.

Eine kleine Biografie über einen Mann, der aufgrund seiner Hautfarbe nicht zu einem Studium zugelassen wäre, der aufgrund seiner Liebe zu allem, was existierte, ein Segen für die Menschheit war.

Ein kleines, empfehlenswertes Buch von Glenn Clark

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Standard
Befreiung, Bewusstsein, Erdveränderungen, Liebe, Manipulationen, Transinformation

Über das Schock-Syndrom des Erwachens hinwegkommen

Zitate aus Transinformation:

Eines der Dinge, von denen ich festgestellt habe, dass viele Leute in ihrem frühen spirituellen Erwachen damit zu tun haben ist, dass sie sich all der Lügen, Manipulationen und Kontrolle, die in unser Welt vor sich gehen, über-bewusst werden und sie schockiert und erschüttert sind – und das zu Recht….

Glücklicherweise bewegen sich die meisten von uns relativ schnell aus dieser Phase heraus und entscheiden sich stattdessen, sich auf die eigene Veränderung zu konzentrieren und sich eine bessere Welt vorzustellen und dazu beizutragen, diese aufzubauen…..

…Ob wir nun betrogen und manipuliert werden, wir haben es erlaubt. Wir erlaubten es, indem wir uns nicht mit unserem politischen Prozess beschäftigen, indem wir nicht dem unsere Aufmerksamkeit schenken, was wichtig ist und indem wir nicht auf unser Urteilsvermögen vertrauen…..

Die Tatsache, dass wir erwachen und uns der vielen Ungerechtigkeiten in unserer Welt bewusst werden ist gut, weil nur mit Bewusstsein eine Veränderung möglich ist. Und es ist nichts Falsches daran, durch diese Dinge verstört zu sein…..

http://transinformation.net/ueber-das-schock-syndrom-des-erwachens-hinwegkommen/

Es ist vorbei… Die Zeit des Tiefschlafes. Die Illusion unseres Lebens. Das Wegschauen.

Die vielen Konflikte, Kriege und Krisen, die weltweit passieren, zeigen uns, was aus uns geworden ist. Wir Menschen haben den Kontakt zu uns selbst verloren. Seit Generationen lassen wir uns von der Angst führen, lassen uns teilen und gegeneinander aufhetzen…..

Wir können diesen Kampf gegen uns selbst nur beenden, in dem wir… ihn beenden. Das Wollen, das Müssen, das Sollen. Das Beurteilen, Bewerten und Verurteilen. Das Manipulieren, das Steuern und Kontrollieren. Das Sich-etwas-beweisen-müssen und Jemand-sein-wollen….

Immer mehr Menschen sind bereit zu hinterfragen, was seit Generationen vermittelt und weiter gegeben wurde. Unsere Ernährung, die Art und Weise wie wir unsere Beziehungen und den Umgang miteinander gestalten…..

Du darfst die Haltung deiner Eltern, Großeltern und Vorfahren in Frage stellen, ohne sie zu verurteilen und du bist nicht für deren Wohlbefinden verantwortlich. Um als Erwachsener in seine Selbstbestimmung und Eigenverantwortung (zurück) zu kommen, ist es wichtig diese Fremdverantwortung abzugeben, um somit diesen Kreislauf zu beenden…..

Du musst nicht „nett“ sein. Du bist automatisch authentisch und respektvoll jedem Lebewesen gegenüber, wenn du dich selbst annimmst und akzeptierst. Denn wir behandeln andere so wie wir uns selbst auch behandeln….

Du darfst auf deine Nationalität stolz sein und kannst trotzdem ein toleranter Mensch sein….

Gib dir und deiner Seele Zeit und Raum durchzuatmen. Halte einfach mal dein Leben an und beende all die Ablenkungen deines Ego. Stille ist das, was wir oft vermeiden. Gib ihr eine Chance. …

…Du kannst viel verändern, wenn du dort wo du bist, wach bist. Und deinem Herzen folgst. Aussprichst was du siehst und empfindest und nicht mehr alles mit dir machen lässt. Indem du beginnst, die Dinge, die sich für dich nicht gut anfühlen, zu beenden….

Viele neue und alternative Lösungen entstehen bereits. Und jeder kann dabei mitwirken. Lasst uns beginnen zu sagen was wir wollen. JETZT!

http://transinformation.net/es-ist-vorbei-die-zeit-des-tiefschlafes-die-illusion-unseres-lebens-das-wegschauen/

Standard
Energie, Frieden, Heilung, Lichtarbeit, Liebe, Transinformation, Umwälzungen, Weltdisclosure-Tag

8. Juli 2016 – der Weltdisclosure-Tag

Seit über 100 Jahren werden moderne Technologien zurückgehalten, die die Bevölkerung mit freien Energien versorgen könnten. Nicht nur der Lebensstandard der Menschen wäre erhöht worden, es gäbe auch keine Wasser-, Erd- und Luftverschmutzungen. Es gäbe keine hungerleidenden Völker und keine missbrauchte Welt. Die Erde und Menschen wurden ausgebeutet, um wenigen ein Kapital zu sichern, was sie in tausend Leben nicht verbrauchen könnten. https://ursulaortmann.wordpress.com/2014/02/15/energie-fur-alle/

Die Seite Transinformation teilt mit:

……….

Unser Hauptziel ist:

  1. Die Mainstream-Öffentlichkeit bezüglich der starke Hinweise aufmerksam zu machen, dass hochentwickelte Technologien derzeit unterdrückt werden.
  2. Daran zu arbeiten, diese Technologie vollständig freizugeben und dies umgehend.
  3. Die vollständige Offenlegung aller „unbestätigten Programme“ zu erzielen.
„Die Inspiration“ hinter unserer Mission:
WAHRHEIT. TECHNOLOGIE. GLEICHBERECHTIGUNG.

WAHRHEIT.

Wenn es um unbekannte Flugobjekte, Geheime Weltraumprogramme und heimliche High-Tech-Industrie geht, sind wir die Ersten, die zugeben, dass keiner von uns die ganze Wahrheit weiss. Aufgrund der unglaublich anspruchsvollen Schleier der Geheimhaltung, der Desinformation und der Infiltration über dieses Thema ist es praktisch unmöglich, einen Konsens innerhalb der Forschungsgemeinschaft zu erhalten. Klar gesagt, es gibt eine Sache, der wir alle zustimmen können – mal ganz simpel gesagt: Wir suchen und verdienen die Wahrheit.

TECHNOLOGIE.

Auf Grund der Zeugnisse von Whistleblowern (Informanten), der offiziellen Dokumentation von Forschern und der Millionen von glaubwürdigen Sichtungen durch Beobachter – ist es nach Auswertung all dessen klar, dass diese nicht identifizierten Flugkörper auf sehr fortschrittlicher Technologie basieren und dass viele davon durch unsere eigene Regierung und ihre Auftragnehmer betrieben werden. Alles deutet weiter darauf hin, dass – während die Anti-Schwerkraft-Technologie bereits Jahrzehnte alt ist, viele neue Erfindungen seitdem hinter verschlossenen Türen entdeckt worden sind, darunter die Sauberes-Wasser-Erzeugung, Freie Energie-Geräte und sogar Heilungstechnologien, die es uns ermöglichen, Krankheiten vollkommen heilen lassen zu können, anstatt nur ihre Symptome zu behandeln. Als Ergebnis ist diese Technologie, um unseren Planeten vollständig zum Besseren zu wandeln, bereits HIER! Unser Ziel ist es, diese Technologien der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen, umgehend.

GLEICHBERECHTIGUNG.

Die Ungleichverteilung all des Reichtum der Erde ist heute grösser als jemals zuvor – die reichsten 62 Menschen auf unserem Planeten haben soviel Reichtum, als mehr als die Hälfte der Bevölkerung der Welt zusammen. Die Antwort auf globalen Frieden und Wohlstand liegt NICHT darin, Papiergeld an die Benachteiligten zu geben, weil das nur eine vorübergehende Notlösung bietet, bevor sie wieder benachteiligt sind. Die Antwort liegt darin hochentwickelte Technologie freizugeben, die durch die Regierungen beschlagnahmt wurden.

Dadurch wird nicht nur das einfache Überleben gewährleistet, sondern langfristig eine wirklich erfolgreiche Zukunft für alle Menschen auf diesem Planeten.

Seit Jahrtausenden gibt es eine echte Knappheit der Ressourcen, die durch regionale und Weltweite Kriege verursacht wurde und Millionen von Menschen das Leben kostete. Die grosse Ironie unserer modernen Zeit besteht darin, dass die Menschenmassen noch immer an diesen Mangel glauben, doch besteht die Realität darin, dass wir heute in einer Welt mit Technologien leben, die problemlos Fülle für alle erschaffen kann. Das als solches verbleibende einzige Problem ist nun, die Transparenz der Informationen hervorzubringen, die notwendig sind, um diese Technologien für eine weit verbreitete Herstellung und den Vertrieb bereitzustellen.

Das Ziel des ‚Full Disclosure Project‘ ist es, die Freigabe dieser Technologie zu unterstützen, damit die Menschheit als Ganzes friedlich und in Gleichheit gedeihen kann. Wir werden eine Werbekampagne beginnen, die für die Mainstream-Bevölkerung als unsere Zielgruppe entwickelt wurde. Wir erschaffen gemeinsame Bestrebungen zwischen verschiedenen Menschen, die Medienprojekte zu dieser Themenlinie produzieren und verteilen werden, einschliesslich Dokumentarfilmen, Spielfilmen, Kurzfilmen, Trickfilmen, Werbespots, Musik und Druckerzeugnissen.

http://trans-information.net/der-welt-disclosure-tag/

 

Standard
Frieden, Liebe, Mitgefühl, Transinformation

Mitgefühl und Liebe

Die meisten wissen, was gerade kommt und es wird sich für alle von euch auf verschiedene Weise verwirklichen. Die einen werden in einen tief verwurzelten persönlichen Aufruhr geraten und in Beziehungen verstrickt werden, und andere werden in der Politik und auf der internationalen Landkarte der Konflikte verwickelt sein.

Achte auf Rassenkonflikte, Geschlechterkämpfe und politische Kriege, die zunehmen werden, weil das die Mittel sind, wie die Dunkelkräfte die Menschheit spaltet.

….Erinnere dich immer daran, dass die Dunkelheit keine Energie von Dauer ist. Sie ist nur die Abwesenheit von Licht. Sie hat keine eigene Energie. Sie kann nicht existieren, wenn das Licht präsent ist. Sie kann nur existieren, wenn das Licht verblasst. Wie verblasst das Licht?

Durch Ärger, Feindschaft, Hass, Angst, usw. Die Dunkelheit liebt das niedrig schwingende Bewusstsein. Sie gedeiht dort. Deshalb zeige deine Kraft. Bleib in deiner Kraft, in deinem Licht und zeige dem Dunklen, dass es nicht länger in dir existieren kann. Wenn du in deiner Macht bleibst, geht die Dunkelheit weg.

…Wusstest du, dass mitfühlende Energie die stärkste aller Energien ist? Ja, sogar stärker als Liebe. Liebe ist an zweiter Stelle und sobald sie gereift ist, wird sie zu Mitgefühl.

http://trans-information.net/drei-zustaende-des-geistes-um-die-kommende-energie-willkommen-zu-heissen/

 

 

Standard
Angst, Bewusstsein, Erdveränderungen, Freigeist, Geistige Welt, Lichtarbeit, Liebe

Botschaft an die Menschheit

Zitat: „Ja, seid Ihr denn alle doof ?. Darum gehts doch gar nicht, es wird tief in eure eigene geschützte Welt eingegriffen und alles was Ihr lapidar dazu zu sagen habt ist so ein Spruch???
Sie kontrollieren euch, eure Kinder, konditionieren alle wie Puppen und ziehen die Fäden und Ihr seid so stoisch???
Auch die Aussage: „Ja, was soll ich denn schon machen??, ich kann ja nichts tun“ ist genauso unwahr.
Doch genau du ,ja du kannst was tun. Geh aus der permanenten Angst heraus, beschäftige dich mit Leuten die die Wahrheit aufzeigen. Schau dir den Film Thrive von Foster Gamble an.
Arbeite daran in die Sicherheit zu kommen, du kannst diese kleinen mobilen Geräte nutzen aber kläre auch andere auf. Es kann nicht sein, dass alle ununterbrochen auf ein Display starren und völlig den Bezug zu Ihrer Außenwelt verlieren. Das hat Kalkül, das ist so gewollt.
Beobachte mal Menschen die Ihr Handy verlegt haben, es entsteht eine massive Panik, so als wäre das Handy ein lebenswichtiger Defibrilator der immer zur Verfügung stehen muss damit man im Notfall überlebt. Das klingt total bescheuert ist aber eine millionenfache Realität. Eine Realität die über Jahre gezielt genauso geschaffen wurde. Und alle spielen mit.“
Hier weiterlesen oder hören

http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2015/03/botschaft-die-mensch-die-wachter.html

Standard