Bewusstsein, Lichtweltverlag, Manipulationen, Meditation, Seele, Spiritualit

Schatten ist kein Licht

Botschaft von Babaji

Fokussiert euch ganz darauf, die eigenen Angelegenheiten zu klären! Lenkt euer ganzes Bestreben darauf, in euch selbst und in eurem nächsten Umfeld für Klarheit zu sorgen, was bedeutet: zuträgliche oder unzuträgliche Energien auseinanderzuhalten und angemessen damit umzugehen.

Vor allem bedeutet dies, sich ganz auf sich selbst zu fokussieren: Mischt euch in die Angelegenheiten anderer Menschen nur dann ein, wenn es unumgänglich ist – und nicht bei jeder sich euch bietenden Gelegenheit!

Ich bin BABAJI

Ich gebe dir jetzt den Auftrag, deine ganze Aufmerksamkeit auf dein eigenes Leben zu lenken und den Status quo auf allen Ebenen deiner Wahrnehmung zu bestimmen. Ehe du erwägst, anderen Menschen Ratschläge, Weisungen oder Empfehlungen zu erteilen, erwäge deinen eigenen Schatten aufzuspüren und das Licht dahin zu bringen, wo es nötig ist.

DIE SEUCHE

Nötig ist es dort, wo ihr euch besserwisserisch über das Empfinden, das Denken und die Worte anderer Menschen hinwegsetzt. Nötig ist es dort, wo ihr euer bisher erlangtes Wissen wie schreiende Markthändler unter die Menschen bringen wollt. Nötig ist es dort, wo ihr aufgrund von eigenen Machtthemen anderen Menschen ihre Kraft raubt: ein Diebstahl und energetischer Missbrauch, der sich unter den Lichtkriegern wie eine Seuche ausgebreitet hat.

Es ist eine Tatsache, dass heute viele Halberleuchtete ihre gewonnenen Erkenntnisse mit aller Macht weitergeben wollen! Aufgrund eines unreflektierten, inneren Bedürfnisses wollen Menschen, deren Transformation noch lange nicht abgeschlossen ist, als Weise und Propheten auftreten. Ich sage euch:

»  Nur ein Unwissender hat das Bedürfnis, die Menschheit zu missionieren!

Überprüft bitte genau, ob ihr missionarische Tendenzen in euch wahrnehmen könnt. Erkennt ihr diese Eigenschaft, dann löst euch davon, denn dies dient nur eurem Ego, da das Selbst niemals ein Resonanzfeld dazu aufbaut.

Frage dich: Warum tue ich dies oder jenes? Wer oder was treibt mich innerlich an? Weshalb erteile ich Menschen – die mit dem, was mich bewegt, nicht in Resonanz gehen wollen – Ratschläge? Neige ich dazu, lieber selbst zu reden als anderen Menschen zuzuhören? Was kaschiere ich, wenn ich zu den Steinen predige? Wundert es dich, wenn sich die Menschen von dir abwenden und dich meiden? Bist du erstaunt, dass dich manche für einen esoterischen Spinner oder weltfremden Fantasten halten?

 

Geliebter Mensch, der du den Weg in das Licht beschritten hast!

Auf diesem Weg begegnen dir viele Herausforderungen. Dabei erscheint dir so mancher Schatten hell wie Licht. Erkenne dies, denn ich sage dir: Solange das Bedürfnis, die Menschheit von deinen Ansichten, Meinungen und Erkenntnissen zu überzeugen, in dir vorhanden ist, so lange bist du mit dir selbst noch nicht im Reinen und im Friedensreich nicht angekommen. Unterschiedliche Themen wollen noch erlöst werden und darauf gilt es hinzublicken.

DER RICHTIGE MOMENT

Wann aber ist der Moment gekommen, an dem du das Wort erheben und Taten sprechen lassen sollst? Wenn du mit dir selbst Frieden geschlossen hast! Das ist dann der Fall, wenn du alle Machtthemen erlöst, die quälende Minderwertigkeit geortet sowie Zwänge, Meinungen und Heilungsmuster erkannt hast. Dann bist du frei und bereit, deine Aufträge zur gegebenen Zeit und nicht nach eigenem Gutdünken zu erfüllen. Niemand im Universum kann einem Menschen Erkenntnisse vermitteln, für die er noch nicht bereit ist! Oder kann ein Adler einem Esel das Fliegen beibringen? Heißt das, ihr sollt schweigen?

Schweigt, solange euch das Schweigen Probleme bereitet und schwerfällt! Schweigt, solange ihr missionarischen Eifer hegt, und schweigt, solange ihr in euch selbst nicht Klarheit erlangt habt. Jemand, der erkennt, ihr wolltet ihn bekehren, wird sich von euch abkehren und jemand, dem ihr bei jeder Gelegenheit vom Reich des Himmels in einer ihm unverständlichen Weise sprecht, wird euch nicht nur ablehnen, sondern der muss dem Himmelreich selbst fernbleiben. Der Weise weiß, wann er schweigen soll und wann er sprechen darf.

BEKEHRE DICH SELBST.

Kehre selbst um und heile dich selbst auf allen Ebenen. Du hast viel zu tun. Sobald dein Licht leuchtet, brauchst du dein Haus nie zu mehr verlassen, denn dann bist du leicht zu finden, und die Menschen strömen von selbst zu dir. Es gibt keinen Erleuchteten, der auf sein Licht aufmerksam machen muss: „Seht her, ich bin das Licht!“, sagen die, die ihre Schatten dafürhalten. Denke darüber nach, meditiere mit diesem Thema. Ich bin bei dir. Rufe mich und wir beginnen eine neue Ära in deinem Leben.

Meine Mission ist: Deine „Mission“ zu beenden, damit du frei bist und deine Aufträge leben kannst.

So ist es.

BABAJI

http://lichtweltverlag.at/2017/03/17/schatten-ist-kein-licht-babaji/

© Das Copyright dieser Texte liegt bei Jahn J Kassl. Es ist ausdrücklich erlaubt, diese Texte, als Ganzes, ungekürzt und mit Quellenvermerk ohne weitere Nachfragen in jeder Form zu vervielfältigen.

Standard
Befreiung, Bewusstsein, Erdveränderungen, Liebe, Manipulationen, Transinformation

Über das Schock-Syndrom des Erwachens hinwegkommen

Zitate aus Transinformation:

Eines der Dinge, von denen ich festgestellt habe, dass viele Leute in ihrem frühen spirituellen Erwachen damit zu tun haben ist, dass sie sich all der Lügen, Manipulationen und Kontrolle, die in unser Welt vor sich gehen, über-bewusst werden und sie schockiert und erschüttert sind – und das zu Recht….

Glücklicherweise bewegen sich die meisten von uns relativ schnell aus dieser Phase heraus und entscheiden sich stattdessen, sich auf die eigene Veränderung zu konzentrieren und sich eine bessere Welt vorzustellen und dazu beizutragen, diese aufzubauen…..

…Ob wir nun betrogen und manipuliert werden, wir haben es erlaubt. Wir erlaubten es, indem wir uns nicht mit unserem politischen Prozess beschäftigen, indem wir nicht dem unsere Aufmerksamkeit schenken, was wichtig ist und indem wir nicht auf unser Urteilsvermögen vertrauen…..

Die Tatsache, dass wir erwachen und uns der vielen Ungerechtigkeiten in unserer Welt bewusst werden ist gut, weil nur mit Bewusstsein eine Veränderung möglich ist. Und es ist nichts Falsches daran, durch diese Dinge verstört zu sein…..

http://transinformation.net/ueber-das-schock-syndrom-des-erwachens-hinwegkommen/

Es ist vorbei… Die Zeit des Tiefschlafes. Die Illusion unseres Lebens. Das Wegschauen.

Die vielen Konflikte, Kriege und Krisen, die weltweit passieren, zeigen uns, was aus uns geworden ist. Wir Menschen haben den Kontakt zu uns selbst verloren. Seit Generationen lassen wir uns von der Angst führen, lassen uns teilen und gegeneinander aufhetzen…..

Wir können diesen Kampf gegen uns selbst nur beenden, in dem wir… ihn beenden. Das Wollen, das Müssen, das Sollen. Das Beurteilen, Bewerten und Verurteilen. Das Manipulieren, das Steuern und Kontrollieren. Das Sich-etwas-beweisen-müssen und Jemand-sein-wollen….

Immer mehr Menschen sind bereit zu hinterfragen, was seit Generationen vermittelt und weiter gegeben wurde. Unsere Ernährung, die Art und Weise wie wir unsere Beziehungen und den Umgang miteinander gestalten…..

Du darfst die Haltung deiner Eltern, Großeltern und Vorfahren in Frage stellen, ohne sie zu verurteilen und du bist nicht für deren Wohlbefinden verantwortlich. Um als Erwachsener in seine Selbstbestimmung und Eigenverantwortung (zurück) zu kommen, ist es wichtig diese Fremdverantwortung abzugeben, um somit diesen Kreislauf zu beenden…..

Du musst nicht „nett“ sein. Du bist automatisch authentisch und respektvoll jedem Lebewesen gegenüber, wenn du dich selbst annimmst und akzeptierst. Denn wir behandeln andere so wie wir uns selbst auch behandeln….

Du darfst auf deine Nationalität stolz sein und kannst trotzdem ein toleranter Mensch sein….

Gib dir und deiner Seele Zeit und Raum durchzuatmen. Halte einfach mal dein Leben an und beende all die Ablenkungen deines Ego. Stille ist das, was wir oft vermeiden. Gib ihr eine Chance. …

…Du kannst viel verändern, wenn du dort wo du bist, wach bist. Und deinem Herzen folgst. Aussprichst was du siehst und empfindest und nicht mehr alles mit dir machen lässt. Indem du beginnst, die Dinge, die sich für dich nicht gut anfühlen, zu beenden….

Viele neue und alternative Lösungen entstehen bereits. Und jeder kann dabei mitwirken. Lasst uns beginnen zu sagen was wir wollen. JETZT!

http://transinformation.net/es-ist-vorbei-die-zeit-des-tiefschlafes-die-illusion-unseres-lebens-das-wegschauen/

Standard
Manipulationen, Transinformation

Wer manipuliert uns ….

Aus einem Text von Transinformation:

Interdimensionale Wesen können Bilder projizieren – Bilder unserer Heiligen, unserer Lehrer, von Engeln (all diese wurde einmal von den Anunnaki erschaffen, damit sie uns manipulieren konnte. Die Reptiloiden machen nur dort weiter, wo die Anunnaki aufgehört haben) Bilder werden in unserer Welt lieb und heilig gehalten.

Sie haben diese Fähigkeit über viele, viele Jahrhunderte hinweg kultiviert, um sich gegenseitig zu beeinflussen zu versuchen und die Fähigkeit zur Überredung zu lernen. Sie betrachten uns als primitiv, wie Vieh, und deshalb denken sie, dass sie das Recht haben, beliebig Einfluss auf uns auszuüben und diese Methoden anzuwenden. Es wird immer versucht, diejenigen Personen zu kontaktieren, die als sensibel, aufgeschlossen und bereit zu kooperieren betrachtet werden.

Die Reptiloiden versuchen, von diesen Individuen Untertanentreue zu erlangen, ihr Vertrauen und ihre Hingabe zu gewinnen, indem sie ihnen sagen, dass die Besucher hier seien, um die Menschheit spirituell zu erheben, und um der Menschheit neue Hoffnung, neuen Segen und neue Kraft zu geben – tatsächlich versprechen sie all die Dinge, die die Menschen so gerne hätten, aber selbst noch nicht gefunden haben.

Dies gibt dann die New-Age-Gurus, die Sektenführer und die Hohepriester in den verschiedenen organisierten Religionen.

……..Wir alle haben grosse spirituelle Gaben, die es uns erlauben zu sehen und genau zu erkennen. Diese Gaben sind jetzt notwendig, sie müssen erkannt, angewendet und frei geteilt werden……

…Um zu verstehen wie das funktioniert, muss man etwas über Energie wissen. Alles in diesem Universum und darüber hinaus schwingt, vibriert mit unterschiedlichen Frequenzen. Wir können nur Menschen und Dinge wahrnehmen, die mit ähnlichen Frequenzen schwingen wie wir…..

 

Wir müssen uns lösen von Dogmen, Gedankenkontrolle, vererbten Mustern. Wir müssen Regeln und Vorschriften brechen und beginnen wieder frei und unabhängig zu denken! Seid mutig und steht ein für eure Meinung. Seid nicht abhängig davon, dass die Massen euch zustimmen. Wie Mark Twain, der berühmte Autor, einmal gesagt hat:

„Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen“.

 

http://trans-information.net/wer-manipuliert-uns-auf-einer-hoeheren-ebene-und-was-motiviert-sie/

Standard