das Weibliche, Erdveränderungen, Frieden, Heilung, Mutter Erde, Schamanen, Schatten, Walter B. Probst

Verfügungen von Walter B. Probst

Walter B. Probst will seine Erfahrungen alten schamanischen Wissens zur Verfügung stellen. Einer der wichtigsten Sätze für Seminarteilnehmer war: „Glaubt ja nichts, sondern probiert es aus! Dann wisst ihr es, ob es für euch stimmt oder nicht. Dann kommt es aus euerem Körper-Wissen, dem Bauchgefühl“.

Zitat aus Verfügungen: „In Tat und Wahrheit sind wir Menschen so speziell, weil wir genau diesen Weg, den wir beschritten haben, gegangen sind. Alle Schatten sind Teil unserer langen Wanderung zurück ins Licht. Also ist es die bedingungslose Liebe, die ich den Welt-Tyrannen in Fülle schicke. Ich segne sie in ihrer Unfähigkeit Frieden und Heilung zu zulassen und vertraue in den Weg, den ihre Seelen frei gewählt haben. Denn auch sie unterliegen den Kosmischen Gesetzen und der Gnade des Schöpfers…. “

https://probstart.wordpress.com/about/essays/verfugungen/

dazu https://probstart.files.wordpress.com/2015/01/aufstiegs-pyramide-1-teil.pdf

und https://probstart.files.wordpress.com/2015/01/der-aufstieg-nach-dem-abstieg-2-teil.pdf

 

Standard
Bewusstsein, Heilung, Schamanen, Wissen

Rad der Trugstimmen

Walter Probst stellt schamanisches Wissen dar.

Zitat: „Zu leben bedeutet nicht sich nur mit dem Überleben zu beschäftigen, sondern die Herausforderung dazu anzunehmen, Freude und Fülle durch die eigenen Gaben und Talente in die Welt einfliessen zu lassen. Als Mitschöpfer schlummern in uns unsere individuelle Originalität, die an die Oberfläche unseres Bewusstseins befördert werden kann – dann, wenn das innere Vertrauen in die eigene Kraft und Macht gegeben ist. Oft aber findet genau das Gegenteil statt und Ohnmacht und Unsicherheiten manifestieren sich im Alltag, ohne dass die eigentlichen Gründe, die dafür verantwortlich sind, sichtbar werden.“

Quelle https://probstart.wordpress.com/about/medizin-rader/rad-der-trugstimmen/

 

Standard
Esoterik, Heilung, Schamanen, Spiritualit

Die 20 grossen Lehrer – Schamanismus

Zitat „Das was wir in den Schulen lernen können, dient der Erhaltung der Unwissenheit, denn es hat niemand die Absicht uns mit unseren wahren Wurzeln zu verbinden, die nur über das heilige Wissen gefunden und genährt werden können. Wir leben in einer Welt wo Sklaven „gefördert“ werden, ein besserer Sklave zu sein. So verbaut die Ausbildung das was im Inneren bereits gebildet oder vorhanden ist und verschließt den Eingang dazu. Das Leben ist das „Klassenzimmer“ und das Lernen findet mit jedem Tag, in jedem Augenblick, einen neuen Anfang……“

https://probstart.wordpress.com/about/unheilbares-ist-heilbar/die-20-lehrer-der-menschheit/

 

Zitat „Was die Unterernährung für die vielen Seelen bedeutet, kann an der jetzigen, weltweiten Situation erkannt werden. Täglich sterben Kinder und Erwachsene durch Entzug physischer Nahrung – täglich „sterben“ Seelen durch Unwissenheit und Ignoranz! Stagnation, Verwahrlosung, Verhärtung, Krankheit und verfrühter Tod sind die makaberen Trophäen, die die seelische Unternährung hervor bringt…..“

https://probstart.wordpress.com/about/unheilbares-ist-heilbar/das-hungerrad-der-seele/

Standard