Frieden, Lichtweltverlag, Segen, Weihnacht

Weihnachtssegen

Auch wenn es im Moment nicht danach aussieht: wir gehen grossartigen Zeiten entgegen. Alles, was böse ist, kann sich nicht mehr länger auf der Erde aufhalten, weil das Böse die hohe Schwingungsenergie nicht aushält. Wenn ihr deprimiert seid wegen der vielen bösartigen Übergriffe, so gebt die Hoffnung nicht auf. Haltet durch. In dem Buch vom Lichtweltverlag „2026 Offenbarungen Gottes Manuskript für den Planeten Erde“ werden die drastischen Veränderungen bis 2026 beschrieben. Alles verändert sich: unsere Wahrnehmungen, unsere Kontakte mit den geistigen Welten, unsere Kommunikation, unsere Schulungen… Es wird  f-a-n-t-a-s-t-i-s-c-h.

Doch erst einmal wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Standard
Bewusstsein, Geistige Welt, Heilung, Kraftorte, meineheilewelt.com, Nächstenliebe, Segen

Kraftorte und Kraftortkarte

Zitat: „Hallo Ihr Lieben, meine KRAFTORTKARTE ist da! Ich habe angefangen die Karte zu füllen, mit meinen und euren Orten die ihr mir schon geschickt habt. Ich hoffe eure Kraftorte hab ich gut gefunden, ansonsten meldet euch doch gerne. Auf einige weitere Orte warte ich auch gerade noch. Und ich ich freue mich natürlich, wenn sich noch mehr beteiligen, und die Karte weiter wächst.

http://meineheilewelt.com/tag/kraftorte/

Weitere Netzfundorte von Kraftorten:“

dasVermächtnis.de

kraftort.org

Standard
Frieden, Segen, Weihnacht

Weihnachtssegen 2016

Der Tod ist eine Illusion, wir sind lebendige Seelen, die vorübergehend ein Kleid angezogen haben, das wir Körper nennen. Wenn auch wir eines Tages sterben, werden wir die finden, die wir lieben und uns vorausgegangen sind.

Heute lief der Film „Das ewige Lied – Stille Nacht“ auf 3Sat, angelehnt an die tatsächliche Uraufführung am Weihnachtstage im Jahre 1818. Das Leben der Schiffer war ein hartes Leben wie es wohl ein Grossteil der Menschen erleben. Wir sind Kämpfer und wir werden siegen.

In diesem Sinne ein gesegnetes, friedliches Weihnachtsfest.

weihnacht-2016-001

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Standard
Heilung, Segen, Weihnacht

Weihnachtssegen

Segnen bedeutet, jemandem oder sich selber etwas Gutes wünschen. Man wünscht für sich oder andere, dass man eingehüllt wird in ein Licht der Harmonie. Man kann den Segen laut aussprechen oder sich nur denken und es auf Menschen, Tiere, Pflanzen und Mutter Erde übertragen. Dabei sollte man auch die nicht vergessen, über die man sich geärgert hat. Der Segen gleicht die Disharmonie wieder aus, die in einem selbst erzeugt wurde. Ein kleines Anleitungsbuch für wenig Geld

P1010909

P1010906

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Standard