Allgemein

Prophezeihung der Hopi

Wir werden wieder lernen, auf die heilige Art und Weise zu sehen und zu hören. Männer und Frauen werden gleichberechtigt sein, so, wie der Schöpfer sie vorgesehen hat; alle Kinder werden überall geborgen sein, wohin sie auch gehen.

hopi pic

http://briankellysblog.blogspot.de

Brian Kelly: Dies ist die Prophezeihung, die Bob während der Collective Imagination Show gestern laut vorgelesen hat.

MACHTVOLL. SCHÖN. REAL. NEHMT SIE IN EUCH AUF. LEBT SIE. SEID SIE. ATMET SIE. DER ZEITPUNKT IST JETZT.

Prophezeihung des Wirbelnden Regenbogens der Navajo / Hopi Indianer

2013-10-20 14.03.20 Ivenacker Eiche – aufgenommen von Sven

„Es kommt ein Tag, da werden die Menschen aller Rassen, Farben und Bekenntnisse ihre Unterschiede beiseite legen. Sie werden sich in Liebe versammeln und einander in Einheit die Hände reichen, um die Erde und all Ihre Kinder zu heilen. Sie werden über die Erde ziehen wie ein wirbelnder Regenbogen und Frieden, Verständnis und Heilung überall hintragen. Viele Geschöpfe, die als ausgerottet oder Legende galten, werden zu dieser Zeit wieder auftauchen; die großen Bäume, die verschwunden waren, werden beinahe über Nacht wiederkehren. Alles Lebendige wird gedeihen und seine Nahrung aus der Brust unserer Mutter, der Erde, beziehen.

Ursprünglichen Post anzeigen 107 weitere Wörter

Advertisements
Standard
Allgemein, Freiheit, Frieden, Meditation, Nächstenliebe, Transinformation

Meditation 21.6.2017 um 6.24 Uhr

Gemeinsame weltweite Meditation im Moment der Sommersonnenwende
am 21. Juni um 6:24 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit

Anleitung für die Meditation

Verwende deine eigene Methode, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.

Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation dafür einzusetzen, um Liebe und Licht auf dem ganzen Planeten Erde zu verbreiten, alle Lichtarbeiter in ihrer gemeinsamen Absicht
vereinend sowohl Fülle, Schönheit, Wahrheit und Liebe zu allen Menschen zu bringen als auch Trennung, Leiden und Krieg ein Ende zu setzen.

Stelle dir eine Säule aus Licht vor, die von der Galaktischen Zentralsonne ausstrahlt, dann durch alle Lichtpunkte innerhalb unseres Sonnensystems geht und anschliessend durch deinen Körper hindurch ins Zentrum der Erde strömt.

Stelle dir eine weitere Säule aus Licht vor, die vom Zentrum der Erde aufsteigt, dann nach oben durch deinen Körper und weiter hinauf in den Himmel geht zu allen Lichtwesen innerhalb unseres Sonnensystems und unserer Galaxie.

Du sitzt nun in zwei Säulen aus Licht, wobei das Licht gleichzeitig sowohl aufwärts als auch
abwärts fliesst.

Halte diese beiden Säulen aus Licht für einige Minuten aktiv.

Stelle dir nun dieses Licht als einen Regenbogenwirbel vor, der sich auf der ganzen Erde und dann im gesamten Sonnensystem ausbreitet und dabei das Kontrollsystem auflöst sowie allen Wesen auf der Erde Glück, Fülle, Frieden und ein erweitertes Bewusstsein bringt.

Stelle dir Heilung und ein Ende jeglicher Gewalt für die Erde und all ihre Bewohner vor sowie für die gesamte Tier- und Pflanzenwelt und die Reiche der Mineralien und Naturgeister, die sich die Erde mit uns teilen.

Stelle dir vor, wie die Menschen in allen Konfliktgebieten auf der Erde – Nordkorea, Venezuela, Syrien, Kongo, Ukraine – ihre Waffen niederlegen und sich als Brüder und Schwestern umarmen.

Stelle dir vollkommene Offenlegung und Veröffentlichung aller Informationen für alle Menschen auf dem Planeten vor – Informationen über die Geheimen Weltraumprogramme, die Anwesenheit von Ausserirdischen, fortgeschrittene Technologien und die Beeinflussung der Regierungen sowie des Finanzwesens der Welt – so dass die Menschen auf der Erde befähigt sind, friedliche und entscheidende Massnahmen zu ergreifen, ihrem vollkommen informierten Freien Willen entsprechend.

Stelle dir vor, dass alle menschlichen Wesen ihre vollen Fähigkeiten geniessen – vollkommen übersinnlich, völlig telepathisch, fähig zu Astralreisen, Bilokation (an zwei Orten gleichzeitig sein), Psychokinese und mehr. Stelle dir die vollständige Verständigung mit unseren Brüdern und Schwestern von den Sternen vor.

Stelle dir vor, dass alle Menschen mit den Erdgitternetzen arbeiten, den Netzen von Neu-Atlantis, der Violetten Flamme des St.Germain und dem Weissen Feuer von AN, um unseren schönen Planeten Erde zu heilen und wiederherzustellen.

Frieden und Befreiung jetzt!

Hier ist bereits das Audio für die Meditation mit Dank an Sandra

Egal, aus welchem ​​Land wir kommen, egal, welche Sprache wir sprechen, wir alle wollen sehen und erleben:

– die Schönheit der Erde und ihrer Tiere und Pflanzen ist geschützt.

– Unsere grossartigen, fortgeschrittenen  Fähigkeiten für Astralreisen, telepathische Kommunikation und die volle Nutzung unserer Zirbeldrüsen.

– Alle unsere Kinder sind sicher und geschützt.

– Alle Menschen der Erde erleben wahre Fülle und sind frei von Hunger, Leiden und Krankheit.

– Das Ende der Gewalt, der Spannungen und Kriege, die durch die Manipulation der Kabale und anderer äussere Kräfte – in Nordkorea – in Venezuela – in der Ukraine – und überall auf der Erde verursacht wurden.

–Menschen, die ihre Zeit dazu nutzen, ihr natürliches kreatives Selbst auszudrücken, die Erde zu geniessen und die Wahrheit über die wahre Geschichte des Kosmos kennen zu lernen.

–Heilung für alle Menschen

– Heilung von Missverständnissen, die physische Heilung unserer Körper und die spirituelle Heilung für Herz und ‚Verstand‘.

–die Offenlegung von Technologien, die das Leben auf der Erde höchst angenehm machen

– Freie Energie, neue Wege zur Herstellung von Gütern, die der Erde nicht schaden, neue Formen der Reise und mehr Wunder, die bereits von fortgeschrittenen Zivilisationen genossen werden, sowohl in der Galaxie als auch innerhalb der Erde.

– Offizielle Offenlegung der Funde in der Antarktis.

–Umfassender Kontakt mit den positiven Wesen, die hier sind, um der Erde und den Menschen zu helfen, die auf ihrer Oberfläche leben.

Frieden und Befreiung JETZT!

http://transinformation.net/meditation-zur-sommersonnwende/

 

Standard
Allgemein

Die Leute meines Stammes…

infowars-deutschland

Die Leute meines Stammes sind leicht zu erkennen:

Sie gehen aufrecht, haben Funken in den Augen und ein Schmunzeln auf den Lippen.

Sie halten sich weder für heilig noch erleuchtet. Sie sind durch ihre eigene Hölle gegangen, haben Ihren Schatten und Dämonen angeschaut, angenommen und offenbart. Sie sind keine Kinder mehr, sie wissen, was ihnen angetan worden ist. Sie haben ihre Scham und Rage explodieren lassen und dann die Vergangenheit abgelegt, die Nabelschnur abgeschnitten und die Verzeihung ausgesprochen.

Weil sie nichts mehr verbergen wollen, sind sie klar und offen.Weil sie nicht mehr verdrängen müssen, sind sie voller Energie, Neugier und Begeisterung. Das Feuer brennt in Ihrem Bauch.

Die Leute meines Stammes kennen den wilden Mann und die wilde Frau in sich und haben keine Angst davor.

Sie halten nichts für gegeben und selbstverständlich-sie prüfen nach, machen Ihre eigenen Erfahrungen und folgen Ihren Intuitionen.

Männer und Frauen meines Stammes begegnen sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 115 weitere Wörter

Standard
Bewusstsein, Esoterik, Glaube, Transformation, Transinformation

Die Auflösung des Falschen-Licht-Konstrukts

 

Unsere Verehrung eines Wesens, einer männlichen Gottheit, die eifersüchtig, rachedurstig und zornig ist, wird durch Priester und Organisationen gesteuert, die sich unter den korruptesten, gefährlichsten und blutrünstigsten Institutionen auf dem Planeten befinden.

Wir werden gelehrt zu glauben, dass Busse und Leiden Wege wären, um spirituelle Pluspunkte zu sammeln. Das Märtyrertum ist heilig, Frauen sind Bürger zweiter Klasse und „der Mann soll die Vorherrschaft über die Erde haben“. Schaut, wohin uns das gebracht hat. Hier weiter lesen

http://transinformation.net/die-aufloesung-des-falschen-licht-konstrukts/

 

 

Standard
Allgemein

Der Abstieg vor dem Aufstieg

Meride-2012-(231)Eine schamanische Reise zum Spiel der Spiele von Walter B. Probst / Teil 1.

Liebe Schwester,

ich schreibe mit dieser Abhandlung einen Brief an meinen geliebten Bruder. Ich bitte Dich, erlaube Deinem inneren Mann diese Zeilen für Dich zu lesen, sodass die Worte in seinem Herzen Resonanz finden können. Dafür herzlichen Dank!

Lieber Bruder,

es ist mir ein grosses Anliegen Dir diese Zeilen zu schreiben. Im Inneren meines Herzens fühle ich mich tief mit Dir verbunden – doch lange schon habe ich Dich aus den Augen verloren. Zusammen haben wir vor langer Zeit einen Plan geschmiedet, der uns über viele Zeitalter hindurch beschäftigen sollte. Darauf möchte ich genauer eingehen. Ich bitte dich mit deinen Herz-Ohren zu lauschen; allenfalls den Afrikanischen Elefanten um seine Ohren bitten, damit Du die entschwundenen Zeitalter in Deinem Herzen wieder hören und vernehmen kannst. (Nebenbei bemerkt, das Kriegsgeschrei zu Krishnas Zeiten hatte die Ohren der Indischen…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.612 weitere Wörter

Standard
Celestine, Energie, Erkenntnisse, Esoterik, wissenschaft3000, Zukunft

Die Prophezeiungen von Celestine

Veröffentlicht am 25.03.2017

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Pro…)

Glaubst du an Zufälle? Hast du das Gefühl, dass es da draußen noch eine andere Welt gibt? Möchtest du mehr erfahren über die Synchronizität in deinem Leben und die Kraft der gemeinsamen Intention? Dieser Film kann der Schlüssel sein! Ein Werk, das die Kraft hat, unser Leben zu verändern. Ein Werk, das den Nerv unserer Zeit trifft, in der immer mehr Menschen nach neuer Orientierung suchen und sich mit den Grundlagen des Lebens beschäftigen. Eine abenteuerliche Reise voller verblüffender Erkenntnisse und Inspirationen.

INFOS ZUM FILM
Die Prophezeiungen von Celestine (The Celestine Prophecy)

„Spielfilm“, USA 2006
Laufzeit: 100 min, FSK: 12
Regie: Armand Mastroianni
Buch: James Redfield, Barnet Bain
u.a. mit: Jürgen Prochnow, Thomas Kretschmann, Matthew Settle,
Sarah Wayne Callies, Annabeth Gish, Joaquim de Almeida, Hector Elizondo

Homepage Film: http://www.celestinederfilm.de
Homepage Community: http://www.celestinecommunity.de

Kategorie Bildung

Lizenz Standard-YouTube-Lizenz

Musik „Cathusian Church Monks“ von Hollywood Post (Google PlayiTunes)

siehe auch https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/04/21/the-celestine-prophecy-full-movie-2006-englisch-und-deutsch/

Standard
Bewusstsein, Glaube, Kirche, Lichtweltverlag, Ostern, Seele

Gedanken zu Ostern

Wikipedia schreibt zur römisch kath. Kirche:

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (  griech. καθολικός katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums. Sie umfasst 24  Teilkirchen eigenen Rechts mit eigenem Ritus, darunter die nach Mitgliederzahl größte lateinische Kirche und die katholischen Ostkirchen. Mit den orthodoxen Kirchen, der anglikanischen Gemeinschaft und der altkatholischen Kirche teilt die katholische Kirche alle sieben Sakramente. Unterscheidendes Merkmal ist die Anerkennung des Primats des römischen Bischofs über die Gesamtkirche. Der römisch-katholischen Kirche gehören weltweit etwa 1,214 Milliarden Mitglieder an. Sie wird vom Papst geleitet. Seit dem 13. März 2013 ist dies Papst Franziskus. Das Konklave 2013 wählte an diesem Tag den bisherigen Erzbischof von Buenos Aires und Primas von Argentinien, Jorge Mario Kardinal Bergoglio, zum Nachfolger des zurückgetretenen deutschen Papstes Benedikt XVI.….

Die Bibel ist aufgeteilt in Altes und Neues Testament. Das Alte Testament ist jüdischen Glaubens.

 

KARWOCHE 2017: SCHLUSS MIT DEM THEATER! JJK

  1. April 2017Jahn J KasslBlog AT/DEEssays

VERNEIGT EUCH NICHT VORM KREUZ, ENTFERNT ES!

Rund 1,7 Milliarden katholische und evangelische Christen in aller Welt begannen am Palmsonntag die „Heilige Woche“, den Höhepunkt des Kirchenjahres.

Auf diese Weise wird alljährlich in der Karwoche vor Ostern die Angstenergie einer nie stattgefundenen Kreuzigung von mehr als einem Viertel der Menschheit hochgeladen. Süchtig nach diesem erfundenen Drama, gibt sich die Christenheit der Illusion hin, dass durch Leid irgendetwas erlöst werden könnte.

Jahr für Jahr, und das seit nunmehr 1600 Jahren, wird diese Lüge aufrechterhalten und von den meisten Menschen geglaubt. Ausgehend vom ersten Konzil von Nizäa im Jahre 325 wurde eine Glaubenslehre kreiert, deren zentraler Bestandteil das Leiden Christi und die Leugnung der Reinkarnation (Wiedergeburt des Menschen) ist. Das Leiden Christi für unsere Sünden, soll uns Menschen in einer dauerhaften Schuldhaftigkeit halten und uns zugleich dazu verleiten, das Leid zu idealisieren.

Eigenes Leid wird solcher Art als Schicksal für manche sogar als Gnade empfunden und Institutionen wie Saat und Kirche schlagen Kapital daraus. In solch einer Doktrin hat natürlich auch die Reinkarnation keinen Platz. Denn die „Einmaligkeit unseres Lebens“ und die Verschiebung der Glückseligkeit ins Jenseits, lässt die „Gläubigen“ jede Zumutung über sich ergehen und jedes Unrecht gefügig ertragen. Allein an diesen zwei Beispielen ist zu sehen, wie tiefgreifend sich die römische Kirche in die menschliche Psychologie eingemengt hat und wie sehr die Menschen immer noch davon bestimmt werden.

>>> Seit 1600 Jahren hängt Jesus am Kreuz und es wird uns eine falsche Legende aufgetischt. Und die Kirche – warum sollte sie auch – macht keine Anstalten dies zu ändern. Für mich wäre das Osterfest, mit der konstruierten Auferstehung des Heilands erträglich, ginge diesem nicht diese leidverherrlichende Woche voraus. Auch die römische Kirche wäre annehmbar, lägen ihr nicht satanische Rituale und dunkle Einweihungen zugrunde oder würde sie ihr durch Blut erworbenes Vermögen, anstatt es unter den Menschen zu verteilen, nicht weiter horten und auf Kosten neuen Unrechts mehren.

Vor allem in der Karwoche ist die Heuchelei der Kirche, allen voran die der Päpste, kaum zu ertragen. So gefällt sich der Bischof von Rom darin, am Gründonnerstag den Armen die Füße zu waschen und am Karfreitag das Kreuz Christi durch das Kolosseum zu tragen. Freilich symbolisch. Jedoch die Menschen sind beeindruckt. So wird auch ihre eigene Last leichter und ihre eigener Schmerz erträglicher.

DIE UNHEILIGEN SAKRAMENTE

Anlässlich des heurigen Osterfestes und die Vorbereitungen darauf möchte ich an dieser Stelle gerne auf die „dunklen Einweihungen“, die die römischen Kirche zuerst an den Neugeborenen (Taufe) vollzieht und später an Kindern (Erstkommunion) und Jugendlichen (Firmung) wie Erwachsenen (Taufe, Firmung, Eucharistie, Beichte, Krankensalbung, Priesterweihe, Ehe) fortsetzt, hinweisen.

Das Kreuzzeichen, das die Priester bei der Taufe den Babys auf Stirn, Mund und Brust malen, soll deren Chakren verschließen. Somit muss die direkte Anbindung an die Quelle und es muss die unmittelbare Gotteserkenntnis ausbleiben. Und genau da möchte diese Kirche uns Menschen haben.

Denn nur dadurch kann sie ihre eigene Existenz, als „Hüterin der Glaubenslehre“ und als „Vermittlerin zwischen Himmel und Erde“, absichern. Und so sind die sogenannten „Heiligen Sakramente“ nichts anders als Eingriffe in unsere Aura und Übergriffe auf unsere Unversehrtheit als spirituelles und universelles Wesen.

Die Gnostiker wussten, dass jedem Menschen die direkte und unmittelbare Gotteserkenntnis gegeben ist – gerade deshalb wurden und werden sie so bekämpft. Wahrhaftige Yogis, die großen Meister dieser Zeit und selbst Philosophen haben darauf hingewiesen. Die römische Kirche jedoch geht einen anderen Weg und weiß um die Gefahr, die von einem selbstbewussten Menschen ausgeht.

Hier weiterlesen:

http://lichtweltverlag.at/2017/04/11/karwoche-2017-schluss-mit-dem-theater-jjk/

 

Standard