Celestine, Energie, Erkenntnisse, Esoterik, wissenschaft3000, Zukunft

Die Prophezeiungen von Celestine

Veröffentlicht am 25.03.2017

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Pro…)

Glaubst du an Zufälle? Hast du das Gefühl, dass es da draußen noch eine andere Welt gibt? Möchtest du mehr erfahren über die Synchronizität in deinem Leben und die Kraft der gemeinsamen Intention? Dieser Film kann der Schlüssel sein! Ein Werk, das die Kraft hat, unser Leben zu verändern. Ein Werk, das den Nerv unserer Zeit trifft, in der immer mehr Menschen nach neuer Orientierung suchen und sich mit den Grundlagen des Lebens beschäftigen. Eine abenteuerliche Reise voller verblüffender Erkenntnisse und Inspirationen.

INFOS ZUM FILM
Die Prophezeiungen von Celestine (The Celestine Prophecy)

„Spielfilm“, USA 2006
Laufzeit: 100 min, FSK: 12
Regie: Armand Mastroianni
Buch: James Redfield, Barnet Bain
u.a. mit: Jürgen Prochnow, Thomas Kretschmann, Matthew Settle,
Sarah Wayne Callies, Annabeth Gish, Joaquim de Almeida, Hector Elizondo

Homepage Film: http://www.celestinederfilm.de
Homepage Community: http://www.celestinecommunity.de

Kategorie Bildung

Lizenz Standard-YouTube-Lizenz

Musik „Cathusian Church Monks“ von Hollywood Post (Google PlayiTunes)

siehe auch https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/04/21/the-celestine-prophecy-full-movie-2006-englisch-und-deutsch/

Standard
Befreiung, Bewusstsein, Heilung, THRIVE, Transinformation, Umwälzungen

Ein ermutigender Blick nach vorn

Von Foster Gamble von thrivemovement.com; übersetzt von Taygeta

Zitate: „Das Getrommel um den Begriff „fake news“ (als Ersatz für den nicht mehr glaubwürdigen Verleumdungsbegriff „Verschwörungstheorie“) tönt zurück in die Gesichter der Möchtegern-Herrscher, denn es bringt die unzähligen Varianten zum Vorschein, mit denen sie ihre eigene gefälschte Nachrichten-Propaganda geschaffen haben, um unser Verhalten zu manipulieren……“

„Die Versuche, Leute, die die Wahrheit berichten wie Alex Jones, Mike Adams und Ben Swann zu zensieren und mundtot zu machen zeigen die Verzweiflung der Möchtegern-Controller, die verhindern möchten, dass die Wahrheit über Verschwörungen, Pläne der Banken, toxische Pharmazeutika, Pseudo-Lebensmittel und Pädophilie ans Licht kommt. Aber es wird nicht funktionieren. Wichtige Enthüllungs-Berichte über pädophile Ringe unter den so genannten „Führern“ kamen in England, den Niederlanden, Indonesien, Kanada heraus, und auch in den USA mit „Pizza-Gate“, aus Los Angeles und anderswo gab es solche Enthüllungen. Das Offenlegen ihrer Rolle, welche sie in der Pädophilie spielen, ist die Grundlage für die Akzeptanz und das Verständnis der enormen Zahl der weiterhin stattfindenden Verhaftungen und Entfernungen aus Machtpositionen unter den psychopathischen Controllern……“

„Viele wissen nicht, in welche Richtung sie sich wenden sollen, weil sie noch nicht erkennen, dass es der Staat selbst ist, der die Tyrannei der Wenigen über alle anderen kreiert, billigt und ausbaut….“

„Es gibt einen tragischen Krieg gegen ganzheitlich arbeitende Ärzte, der in den letzten anderthalb Jahren mehr als 60 von ihnen das Leben gekostet hat – vor allem von solchen, die mit wirksamen natürlichen Behandlungen bei Krebs arbeiteten oder die auf den Zusammenhang zwischen Autismus und Impfungen hingewiesen haben….“

„Wir sehen nicht nur das Ende des amerikanischen Imperiums, sondern wohl des gesamten Konzeptes ‚Imperium’. Die Clintons, Bushes, Rockefellers und Rothschilds, sowie seinesgleichen wie Kissinger, Cheney, Blair, Sarkozy und Brzezinski werden blossgestellt werden; einige von ihnen haben ihre Reisetätigkeit eingeschränkt aus Angst vor ihrer Verhaftung und Einkerkerung für eine Vielzahl von Verbrechen und Verstösse…..“

„Indem ich einiges des signifikant Guten anerkenne, das ich Trump tun sehe, bedeutet dies nicht eine pauschale Billigung seiner Politik….“

„Wir könnten beginnen zu sehen, wie freie Energie eingesetzt wird, wie Wasser dekontaminiert wird, wie Korallenriffe wiederhergestellt werden, wie ausserirdischer Kontakt offengelegt wird, wie die Fed überprüft wird, die Mainstream-Medien für ihre Lügen zur Rechenschaft gezogen werden, ein Finanzsystem für ehrlichen, freiwilligen Austausch etabliert wird, wie es mehr Arbeitsplätze geben wird und Wohlstand einkehren wird, wie humanitäre Projekte weltweit finanziert werden, wie Heilmethoden öffentlich werden, mit denen Krebs, AIDS, ALS, MS, chronische Müdigkeit, Parkinson und mehr behandelt werden können …“

hier weiterlesen http://transinformation.net/ein-ermutigender-blick-nach-vorn/

Sie auch https://ursulaortmann.wordpress.com/2017/01/06/thrive-deutsch-gedeihen_-was-auf-der-welt-wird-es-brauchen/

Standard
Allgemein, Buchempfehlung, Dr. George Washington Carver, Erkenntnisse, Garten, Liebe

Der Mann, der mit den Blumen spricht

Dr. George Washington Carver wurde als Sklave um 1864 geboren, ein Schwarzer, entführt und kränklich und deswegen zu schwerer Arbeit nicht geeignet.
Er war geschickt in allem, was zur Hausarbeit gehörte, malte und musizierte gerne. Er behandelte Pflanzen und Sträucher so liebevoll, dass man ihn Pflanzendoktor nannte. Er lernte lesen, nahm allerlei Arbeiten an, um seinen Schulbesuch zu bestreiten. Er hat sich selbst das  Klavierspielen beigebracht, um damit sein Studium zu finanzieren. Durch seine tiefe Gläubigkeit und seine Verbundenheit zur Natur machte er viele Erfindungen, die die Menschheit – vor allem in den Südstaaten – vor Hunger und Krankheit schützte.
Er entlockte Erdnüssen und  Süsskartoffeln ihre Geheimnisse dadurch, dass er sie aus ganzem Herzen liebte. Er betrachtete Früchte und Blumen und bat um Informationen, die er auch erhielt. Seine Erkenntnisse bezeichnete er nicht als seine Erkenntnisse, sondern als Gottes Mitteilungen. Aus der Erdnuss gewann er so 301 Erzeugnisse, aus der Süsskartoffel 150.
Er stand in Briefkontakt mit Ghandi und Edison, von dessen grosser Gläubigkeit er überzeugt war.

Eine kleine Biografie über einen Mann, der aufgrund seiner Hautfarbe nicht zu einem Studium zugelassen wäre, der aufgrund seiner Liebe zu allem, was existierte, ein Segen für die Menschheit war.

Ein kleines, empfehlenswertes Buch von Glenn Clark

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Standard
Engelsfrau, Niki de Saint Phalle

Die Engelsfrau in Zürich SBB

 

Am 14.9.1997 morgens um 2 Uhr wurde die Engelsfrau an ihren heutigen Platz gehängt. Die Künstlerin Niki de Saint Phalle war dabei und überwachte die Nachtaktion.

http://blog.sbb.ch/ange-protecteur/2014/10/29/

Horoskop

AC-Herr Mond mit Jupiter im Wassermann (ungewöhnlich, abstrakt). Das 8. Haus ist das Haus des Todes, der Umwandlung und Transformation.

Auf die Frage, warum der Engel so dick geworden ist, sagt Kindermund „Meine Oma ist so dick, weil darin ganz viel Liebe ist.“

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Standard
Energie, Erdveränderungen, Esoterik, Heilung, Mayakalender

Welt im Wandel

Weiterhin belasten starke Energien unseren Körper, unsere Arbeit und unsere zwischenmenschlichen Aktivitäten. Hier weiterlesen:

„Am 26.7. hat das neue Maya-Kalenderjahr begonnen, zeitgleich mit der Öffnung des Löwe-Portals. Das Löwe-Portal wird bis zum 12.8. geöffnet sein und schenkt uns hochfrequentes, goldenes „Löwe-Licht“ samt Segnungen, die sich heilsam auswirken können. Vielleicht erkennt Ihr sie an den kleinen und großen Wundern, die jetzt auch geschehen… “

(Siehe auch diesen Artikel http://www.newslichter.de/2016/08/energien-im-neuen-mayajahr-alles-bleibt-anders/ )

„Das Falsche/ das Theater – ich kann es ehrlich gesagt nicht mehr ertragen. Egal wo. So habe ich für mich eine Entscheidung getroffen – für meinen inneren Frieden und damit für den Frieden in der Welt: Mich von nichts und niemandem mehr konditionieren oder manipulieren zu lassen. Meine Herz-Intuition konsequent zu leben. Und mich mit liebenden Seelen zu umgeben. Mit Seelen, die das Leben und die Menschen wertschätzen, weil sie sich selbst schätzen. Die nicht konkurrieren, sondern kooperieren. Die mangelnde Selbstliebe ist m. E. Hauptursache ALLEN Leids und Übels – im Miteinander und in der Welt.“

http://www.gehvoran.com/2016/08/sternenschau-august-2016-welt-im-wandel/

 

Standard
Energie, Frieden, Heilung, Lichtarbeit, Liebe, Transinformation, Umwälzungen, Weltdisclosure-Tag

8. Juli 2016 – der Weltdisclosure-Tag

Seit über 100 Jahren werden moderne Technologien zurückgehalten, die die Bevölkerung mit freien Energien versorgen könnten. Nicht nur der Lebensstandard der Menschen wäre erhöht worden, es gäbe auch keine Wasser-, Erd- und Luftverschmutzungen. Es gäbe keine hungerleidenden Völker und keine missbrauchte Welt. Die Erde und Menschen wurden ausgebeutet, um wenigen ein Kapital zu sichern, was sie in tausend Leben nicht verbrauchen könnten. https://ursulaortmann.wordpress.com/2014/02/15/energie-fur-alle/

Die Seite Transinformation teilt mit:

……….

Unser Hauptziel ist:

  1. Die Mainstream-Öffentlichkeit bezüglich der starke Hinweise aufmerksam zu machen, dass hochentwickelte Technologien derzeit unterdrückt werden.
  2. Daran zu arbeiten, diese Technologie vollständig freizugeben und dies umgehend.
  3. Die vollständige Offenlegung aller „unbestätigten Programme“ zu erzielen.
„Die Inspiration“ hinter unserer Mission:
WAHRHEIT. TECHNOLOGIE. GLEICHBERECHTIGUNG.

WAHRHEIT.

Wenn es um unbekannte Flugobjekte, Geheime Weltraumprogramme und heimliche High-Tech-Industrie geht, sind wir die Ersten, die zugeben, dass keiner von uns die ganze Wahrheit weiss. Aufgrund der unglaublich anspruchsvollen Schleier der Geheimhaltung, der Desinformation und der Infiltration über dieses Thema ist es praktisch unmöglich, einen Konsens innerhalb der Forschungsgemeinschaft zu erhalten. Klar gesagt, es gibt eine Sache, der wir alle zustimmen können – mal ganz simpel gesagt: Wir suchen und verdienen die Wahrheit.

TECHNOLOGIE.

Auf Grund der Zeugnisse von Whistleblowern (Informanten), der offiziellen Dokumentation von Forschern und der Millionen von glaubwürdigen Sichtungen durch Beobachter – ist es nach Auswertung all dessen klar, dass diese nicht identifizierten Flugkörper auf sehr fortschrittlicher Technologie basieren und dass viele davon durch unsere eigene Regierung und ihre Auftragnehmer betrieben werden. Alles deutet weiter darauf hin, dass – während die Anti-Schwerkraft-Technologie bereits Jahrzehnte alt ist, viele neue Erfindungen seitdem hinter verschlossenen Türen entdeckt worden sind, darunter die Sauberes-Wasser-Erzeugung, Freie Energie-Geräte und sogar Heilungstechnologien, die es uns ermöglichen, Krankheiten vollkommen heilen lassen zu können, anstatt nur ihre Symptome zu behandeln. Als Ergebnis ist diese Technologie, um unseren Planeten vollständig zum Besseren zu wandeln, bereits HIER! Unser Ziel ist es, diese Technologien der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen, umgehend.

GLEICHBERECHTIGUNG.

Die Ungleichverteilung all des Reichtum der Erde ist heute grösser als jemals zuvor – die reichsten 62 Menschen auf unserem Planeten haben soviel Reichtum, als mehr als die Hälfte der Bevölkerung der Welt zusammen. Die Antwort auf globalen Frieden und Wohlstand liegt NICHT darin, Papiergeld an die Benachteiligten zu geben, weil das nur eine vorübergehende Notlösung bietet, bevor sie wieder benachteiligt sind. Die Antwort liegt darin hochentwickelte Technologie freizugeben, die durch die Regierungen beschlagnahmt wurden.

Dadurch wird nicht nur das einfache Überleben gewährleistet, sondern langfristig eine wirklich erfolgreiche Zukunft für alle Menschen auf diesem Planeten.

Seit Jahrtausenden gibt es eine echte Knappheit der Ressourcen, die durch regionale und Weltweite Kriege verursacht wurde und Millionen von Menschen das Leben kostete. Die grosse Ironie unserer modernen Zeit besteht darin, dass die Menschenmassen noch immer an diesen Mangel glauben, doch besteht die Realität darin, dass wir heute in einer Welt mit Technologien leben, die problemlos Fülle für alle erschaffen kann. Das als solches verbleibende einzige Problem ist nun, die Transparenz der Informationen hervorzubringen, die notwendig sind, um diese Technologien für eine weit verbreitete Herstellung und den Vertrieb bereitzustellen.

Das Ziel des ‚Full Disclosure Project‘ ist es, die Freigabe dieser Technologie zu unterstützen, damit die Menschheit als Ganzes friedlich und in Gleichheit gedeihen kann. Wir werden eine Werbekampagne beginnen, die für die Mainstream-Bevölkerung als unsere Zielgruppe entwickelt wurde. Wir erschaffen gemeinsame Bestrebungen zwischen verschiedenen Menschen, die Medienprojekte zu dieser Themenlinie produzieren und verteilen werden, einschliesslich Dokumentarfilmen, Spielfilmen, Kurzfilmen, Trickfilmen, Werbespots, Musik und Druckerzeugnissen.

http://trans-information.net/der-welt-disclosure-tag/

 

Standard
Autosuggestion, Bewusstsein, Emil Coue, Heilung, Meditation, Wissen

Emil Coue – Autosuggestion

geb. 26.2.1857, gest. 1926 aktivierte durch Autosuggestion die Selbstheilungskräfte der Hilfesuchenden.
https://ursulaortmann.wordpress.com/2011/08/31/heilung-und-selbstheilung/
Wer meinen Artikel nicht weiter durchlesen möchte, empfehle ich direkt die Seite der Ich-kann-Schule http://www.coue.org/?Die_neue_Ich-kann-Schule:Ich-kann-Briefe_%28PDFs%29

Coue empfahl, morgens und abends sich den Satz vorzusprechen: Es geht mir mit jedem Tag in jeder Hinsicht immer besser und besser – abends noch einmal, um die unbewusst aufgenommen Suggestionen vom Tage zu überschreiben.
In seinem Buch „Was ich sage“ S. 53 beschrieb er eine Kurzmeditation, wie er die Vorstellungskraft jeden Einzelnen positiv beeinflusste. Jetzt gibt es ein Video auf Youtube, für das man sich 10 Minuten Zeit nehmen sollte.
https://www.youtube.com/watch?v=5DpkGIWV51M&feature=youtu.be

Auch das nachfolgende Video mit den Wiederholungen von „Es geht mir mit jedem Tag in jeder Hinsicht immer besser und besser“ kann man durchlaufen lassen und etwas anderes dabei tun, das Unterbewusstsein nimmt es trotzdem auf. So klappt auch die nervige Werbung und man kauft Dinge, die man gar nicht braucht.
In seinem Buch „Die Selbstbemeisterung durch bewusste Autosuggestion“ teilt Coue mit, dass es viele seelische und körperliche Erkrankungen gibt, weil diese Menschen sich vorstellen, seelisch oder körperlich krank zu sein. Das ist eine herausfordernde Aussage, über die man nachdenken sollte.

Autor: Ursula Ortmann, Rees

Standard