Esoterik, Geistige Welt, Heilung, Lichtarbeit, Meditation, Seele

Computertechnik und Geistige Welt

Ich bin immer wieder fasziniert, wenn mein Drucker Bilder oder Texte auswirft oder wenn der Sprachenübersetzer ganze Texte in sekundenschnelle übersetzt. Jetzt habe ich eine Entsprechung zur geistigen Welt gefunden und möchte euch das nicht vorenthalten.

M A R I A
– M A R Y A M –
PURA MARYAM SOPHYAH
http://www.puramaryam.de / Berlin

Entsprechungen
Die Entsprechungen zwischen der
Informations/Computertechnik und der Geistigen Welt
InhaltsverzeichnisAlphabetisches RegisterSeminare

(Dies wurde mir erstmals durchgegeben während der Pause bei meinem 1. IT-Grundlagenseminar, am 29.5.2001, dann nach und nach ergänzt. Es wurde mir gesagt, wegen der Entsprechungen ist die IT-Technik eine rein spirituelle Wissenschaft. Das ist auch der Grund, weshalb ich sie lernen und nutzen soll!)Die unterschiedlichen Dimensionen entsprechen unterschiedlichen Programmen, Zwischenebenen und –reichen als Unterteilungen. Die Möglichkeit, mit den Gedanken jeweils in eine andere Ebene zu gehen, entspricht  dem Wechsel von einem zum anderen Programm auf dem Rechner.

Der „Direktor“ ist bei der IT-Technik der Rechner – in der SCHÖPFUNG ist es GOTT.
Deshalb  ist die IT-Technik eine rein spirituelle Wissenschaft!Auch in der SCHÖPFUNG gibt es verschiedene „Fenster“ , z.B. die verschiedenen Ebenen und deren Unterteilungen sowie die Bewohner der unterschiedlichen Unterbereiche (z.B. Ebene des Körpers, der Zellen, des Blutes… – Astral-Ebene: umfasst Bereich niederer und höherer Wesenheiten – Mental-/Spiritual-Ebene: Elfen, Feen, Zwerge u.a. – Spirituelle Ebene: Engel, Devas u.s.w.).

Der Speicher ist eine Entsprechung zum Gehirn.

Die „Akasha-Chronik“ ist einer von vielen Universellen Speichern, in den alles gleichzeitig gespeichert wird, was irgendwo gedacht, gefühlt und getan worden ist und wird (und ich vernahm, „Du wirst noch mehr Parallelen entdecken!“).

Es gibt viele verschiedene Programme, zB. Sterne, in vielen Ebenen (Zeit, Schwingungsfrequenz). 

Es gibt einen Zentralen Rechner und viele Benutzer.

Es wird  immer das binäre System angewandt (zB. Bei Entscheidungen):  Ja – Nein/ Hell – Dunkel/ LIEBE – nicht LIEBE.

Bei der Geistigen Welt:  Maus (Gedanken) und Cursor („Ebenen-Springen“) oder „Eintauchen“  = Inkarnieren
Bei Energiearbeit: Maus (Gedanken) und Cursor (Handauflegen). (und ich vernahm wieder, „Du wirst noch viele Entsprechungen finden!“)

Die Benutzung von Symbolen für komplexe Themenbereiche.

Die Benutzung von Grafiken für die Wiedergabe komplexer Darstellungen und animierter Bilderfolgen.

Die Übertragung von Bildern in Form von Symbolen, Dateien oder animierten Bilderfolgen von einem Rechner zum anderen; so auch im Kosmos, dort auch Übertragung von Informationen von einer Person auf die andere –  dasselbe gilt auch z.B. für die Vermittlung von Informationen von oben nach unten, z.B. über das Kronen-Chakra ins Herz-Chakra (Vermittlung von spontanem Wissen, Visionen, Erinnerungen an frühere Inkarnationen, früheren Begebenheiten u.a.), das auch in Form von Bildern oder ‚Kurzfilmen‘ geschieht (siehe: Träume).

Weitere Entsprechungen gibt es für Hacker = Störer von der Schwarzen Seite.

Es gibt hier wie dort auch Viren.

Es gibt auch Tabellen (Excel) und Listen in Tabellenform (Access), und es gibt auch andere Ordnungssysteme (so ist auch die Akasha-Chronik nach vielen Ordnungsmerkmalen/ Aspekten gleichzeitig „sortiert“).

Zu Access:
Es gibt Aktionsabfragen (Tabellenerstellungsabfragen, Aktualisierungsabfragen, Anfüge-Abfragen und Löschabfragen) und es werden „dynasets“, „Autoberichte“ erstellt (Kreuztabellen-Abfragen, Auswahlabfragen, Filter), und zwar in Verbindung mit „Beziehungen“ (d.h. Verbindungen zwischen 2 oder mehreren Tabellen) – 
Auf Geistiger Ebene werden z.B. Energien aus dem Leben eines Menschen abgefragt, um ihn bemessen zu können, so von den „12 Weisen“ und den „12 Richtern“, die auch die Hüter des Karmas sind und die danach entscheiden, ob der Betreffende Fortschritte gemacht hat oder nicht (niemand wird dort ver- oder beurteilt, sondern nur gemessen) und zwar gemessen an den Farben der Aura, der Gedanken und Gefühle sowie der Taten. Das „Buch des Lebens“ ist also eine dynamische Erfassung aller Farbqualitäten, die ein Wesen hervorbrachte und immer noch hervorbringt und die es umgeben.

In der gesamten SCHÖPFUNG wirkt eine Innere Ordnung, die wir nicht ERFASSEN können ( entspricht z.B. Explorer, Ordner, Ablagesystem)

Einer neuen Ordnung geht fast immer Chaos voraus (bei Computer z.B. Abstürzen, neu ordnen/neu formatieren/neu installieren…)

Bei Outlook kommt man mit dem „Datumswechsler“  in die Zukunft und  Vergangenheit – das ist auf geistiger Ebene mit den Gedanken möglich.

Und vieles mehr, das Ihr selbst entdecken könnt! Je mehr Ihr nachdenkt, desto mehr Entsprechungen findet Ihr!

IST DAS NICHT SPANNEND?

Und hier findet Ihr eine wunderschöne Anleitung zum SELBSTHEILEN,
also eine Anleitung zur BEFREIUNG von ALLEN Problemen im INNEN und AUSSEN,
um Euch bei bester Gesundheit zur BEDINGUNGSLOSEN LIEBE, inneren WEISHEIT und Vollkommenheit zu orientieren,
mit der SCHÖNSTEN ENERGIEARBEIT, die es gibt, der ARBEIT mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE,
auch zum Herunterladen im
PDF- und im ZIP-Format und zum Weitergeben.

InhaltsverzeichnisAlphabetisches RegisterSeminare
Meine Seiten können ausschließlich zur privaten nichtkommerziellen Nutzung
unverändert zitiert, kopiert und frei weitergegeben werden, unter Angabe der Quelle.
Copyright

Standard
Anastasia, BRICS, Esoterik, Internet

Der Zustand der Erde

Zitat „…um die Planetenoberfläche zu stabilisieren, und einige dieser Portale werden als Standpunkte benutzt, an denen die aufgestaute Spannung entweichen kann, und manchmal wird dies von Erdbeben und Vulkanausbrüchen begleitet — sofern diese Erdbeben oder Vulkanausbrüche nicht auf Wettermodifikation beruhen. Sie sind in der Tat eine natürliche Entspannung durch den Planeten, der ein lebendiges Wesen ist und eine ungeheure Menge an Stress durch die Oberflächenbevölkerung erfahren hat….“
„Es gibt ein bestimmtes Muster, das ziemlich universal ist für Wesen, nämlich auf jemand anderen zu warten, der ihre Arbeit macht. Es ist dasselbe Muster bei der Oberflächenbevölkerung der Erde und es war unglücklicherweise dasselbe Muster, bis zu einem bestimmten Grad, an anderen kosmischen Orten. Sie warteten darauf, dass die Menschheit erwacht, und die Menschheit wartete auf göttliche Intervention. Grundsätzlich müssen beide Seiten ihre Arbeit machen. Beide Seiten sind verantwortlich für das erfolgreiche Resultat.“ Weitere Themen:

… ätherischen Materie zu manifestieren, was immer du wünschst.

Cern und Flugzeugabsturz in Smolensk

BRICS

Anastasia (siehe die Bücher über Anastasia, die ersten gibt es als download) hatte tiefgreifende spirituelle Erfahrungen

Internet als globales Kommunikationswerkzeug

http://transinformation.net/interview-vom-16-maerz-cobrarob/

Standard